Professionelle digitale Videoproduktionssysteme Exertis Pro AV und NewTek schließen Distributionsabkommen

Autor: Heidi Schuster

Exertis Pro AV erweitert das Portfolio für die DACH-Region um die Produkte von NewTek. Der Hersteller bietet Multi-Video-Produktionssystemlösungen für Videoerstellung und -Streaming sowie für den Einsatz im professionellen AV-Bereich an.

Firmen zum Thema

Die NewTek-Systeme werden von Sport- und eSport-Ligen, Live-Event-Veranstaltern, TV-Produktionen, Universitäten, Konzernen und Rundfunkanstalten eingesetzt.
Die NewTek-Systeme werden von Sport- und eSport-Ligen, Live-Event-Veranstaltern, TV-Produktionen, Universitäten, Konzernen und Rundfunkanstalten eingesetzt.
(Bild: Exertis Pro AV)

NewTek gehört zusammen mit den Marken Vizrt und NDI zur Vizrt-Gruppe und hat seinen Hauptsitz in San Antonio, Texas. Die Produkte des Herstellers ergänzen ab sofort das Portfolio des Distributors Exertis Pro AV.

NewTek wurde durch die Entwicklung des NDI, einem frei verwendbaren Standard für Video und Audio über IP, bekannt. Als Anbieter für IP-basierte Produktions-Workflows bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio im Bereich der Live-Produktion an. Die TriCaster-Serie für Live-Multikamera-Produktionssysteme ermöglicht mit ihrem softwarebasierten Ansatz ein hohes Maß an Flexibilität: egal ob digitale Quellen wie HDMI, SDI oder IP-Streams wie beispielsweise NDI.

Neben der TriCaster-Serie bietet NewTek auch 3Play-Instant-Replay-Systeme für Live-Sport als Ergänzung für Produktionen an, welche schnelle und effektive Wiederholungen oder Slow-Motion-Wiedergaben benötigen. Ergänzt wird das Portfolio durch NewTek Spark HDMI/SDI zu NDI-Konvertern und passenden NDI-PTZ-Kamera-Lösungen, die über PoE+ mit nur einem CAT-Kabel angeschlossen werden können. Damit ist visuelles Storytelling über IP möglich sowie Produktionen in Broadcast-Qualität.

(ID:47452540)

Über den Autor

 Heidi Schuster

Heidi Schuster

Redakteurin, Online CvD, Vogel IT-Medien