Produkt-Showroom bei München eröffnet Epson demonstriert Cross Selling in der Praxis

Redakteur: Erwin Goßner

Der japanische Hersteller Epson hat in Gröbenzell bei München das zweite Solution Center eröffnet. In den Räumen der Firma Gröbl Drucklösungen entdecken Kunden eine Einkaufswelt der besonderen Art.

Anbieter zum Thema

Nach Meerbusch, dem Firmensitz von Epson Deutschland, befindet sich seit wenigen Tagen in Gröbenzell bei München das zweite Solution Center des Herstellers. Auf rund 320 Quadratmetern können sich Unternehmens- und Endkunden, aber auch interessierte Fachhandelspartner, ausführlich über Produkte und Lösungen von Epson informieren. Präsentiert werden Drucklösungen rund um Laser- und Business-Inkjet, Large Format Printer, Image- und Document-Scanner sowie Projektionslösungen aus den Bereichen Home Cinema, Digital Signage und Professional AV. Ebenfalls im Showroom zu finden sind Anwendungen aus den Segmenten Kassensysteme und PoS sowie ein Merchandising-Shop des Fußball-Bundesligisten TSV 1860 München, von dem Gröbl Drucklösungen offizieller Sponsor ist.

Ähnlich wie beim Sport ist Emotion im Beruf wesentlicher Bestandteil in der Firmenphilosophie von Dietmar Gröbl, der den Kunden nach althergebrachter Kaufmannstradition in den Mittelpunkt stellt. Dazu gehören für ihn der Tag für Tag gelebte Service und der Dienst am Kunden, wodurch sich der qualifizierte Fachhandel vom anonymen Discounter-Geschäft abhebt. „Es ist ein konservativer Ansatz, wenn der Kunde sich wohlfühlt und etwas Besonderes bekommt“, erklärt Dietmar Gröbl. „Durch die Mischung aus Produkt und Emotion ergeben sich Chancen für den Geschäftserfolg.“ Frank Schenk, Leiter Sales Business Produkte bei Epson, ergänzt: „Epson bündelt das Know-how eines Herstellers von Business-Lösungen mit der langjährigen Erfahrung eines Fachhandelspartners.“ Durch die Präsentation des gesamten Portfolios ergäbe sich zudem Gelegenheit für Cross Selling, wodurch Kunden Installationen aus einer Hand geboten bekämen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

Den hohen Stellenwert, den Epson und Hausherr Gröbl dem Solution Center beimessen, verdeutlicht auch die Gästeliste der Eröffnungsfeier. Dietmar Gröbl und Henning Ohlsson, Geschäftsführer von Epson Deutschland, konnten Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen, unter anderem Franz Maget, Landtagsvizepräsident Bayern und Ministerialrat Erich Biebl aus dem Kultusministerium, Jean-Marie Lacroix, Comercial Director aus dem europäischen Epson-Headquarter in Frankreich, Frank Meier Mitglied der Geschäftsführung von EON sowie Rainer Beeck, Präsident des TSV 1860 München.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2047550)