Stabile Netzwerke Colt und Equinix bieten On-Demand-Service

Autor Ann-Marie Struck

On-Demand-Kapazitäten aus der Cloud – das wollen Colt und Equinix ab 2021 durch eine Erweiterung der strategischen Partnerschaft bieten. Dafür hat Colt einen direkten Zugang zur Equinix Fabric erhalten, in der verteilte Infrastrukturen und digitale Ökosysteme zusammenkommen.

Firmen zum Thema

In der Equinix Fabric werden verteilte Infrastrukturen und Ökosysteme auf einer Plattform miteinander verbunden.
In der Equinix Fabric werden verteilte Infrastrukturen und Ökosysteme auf einer Plattform miteinander verbunden.
(Bild: Alex - stock.adobe.com)

Der europäische IT- und Telekommunikationsdienstleister Colt Services vertieft seine seit 2017 bestehende Partnerschaft mit Equinix. Ab Anfang 2021 bietet Colt Partnern einen On-Demand-Zugang zur Equinix Fabric in Europa und Asien an. In dieser kommen auf der „Platform Equinix“ verteilte Infrastrukturen und digitale Ökosysteme zusammen. Durch die erweiterte Zusammenarbeit können sich Unternehmen schnell über die Plattform mit ihren eigenen Räumlichkeiten verbinden. Für eine vollständige Netzabdeckung sorgt das Colt IQ Network. Zudem sollen über den Service auch Verbindungen zu Rechenzentren außerhalb des Equinix-Ökosystems möglich sein.

Die On-Demand-Zusammenschaltung zwischen Colt und Equinix Fabric ist über ein API vollständig automatisiert, was die Ende-zu-Ende-Kommunikation weiter vereinfachen und den Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre digitale Infrastruktur geben soll. Der On-Demand-Service wird über ein Online-Kundenportal gesteuert.

(ID:47043321)