Suchen

Führungswechsel bei Software AG Bernd Gross wird neuer Chief Technology Officer

Redakteur: Ann-Marie Struck

Das neue Jahr der Software AG startet bereits mit einem Wechsel im Vorstand. Das Systemhaus, spezialisiert in der Unterstützung von Unternehmen in der Digitalen Transformation, ernennt Bernd Gross als neuen CTO. Er übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Wolfram Jost.

Firmen zum Thema

Bernd Gross wird neuer Chief Technology Officer der Software AG.
Bernd Gross wird neuer Chief Technology Officer der Software AG.
(© software ag)

Nach zehn Jahren als CTO der Software AG verlässt Dr. Wolfram Jost das Systemhaus und widmet sich neuen Aufgaben. 2009 übernahm er mit der Übernahme von IDS Scheer die Aufgaben des Vorstands. Seine Position wird ab sofort von Bernd Gross übernommen. Als Experte für Geschäftsinnovationen, die durch das Internet der Dinge in Verbindung mit Analyse- und Integrationssoftware ermöglicht werden, erweitert die Software AG ihre Expertise in diesem Bereich.

Bevor Gross 2017 zur Software AG kam, war er CEO und Mitbegründer der IoT-Plattform Cumulocity mit Analyse- und Integrationssoftware. Seit seiner Übernahme ist er für die Entwicklung des IoT- und Cloud-Geschäfts der des Unternehmens zuständig.

Des Weiteren wird ab Januar Paz Macdonald als Chief Marketing Officer zur Software AG kommen und Dr. Stefan Sigg in einer erweiterten Rolle als Chief Product Officer für Produktfolios, einschließlich Produktmanagement, -entwicklung und Support zuständig sein.

(ID:45677358)