Suchen

Leicht und schnell für 1.000 Euro Asus stellt bislang dünnstes Zenbook vor

Autor: Ira Zahorsky

15 Prozent dünner als der Vorgänger ist das Zenbook UX330UA von Asus. Mit zwölf Stunden Laufzeit und einem i7-Prozessor will der Hersteller zusätzlich punkten.

Firmen zum Thema

Bis zu 178 Grad Blickwinkel bietet das Zenbook UX330UA von Asus.
Bis zu 178 Grad Blickwinkel bietet das Zenbook UX330UA von Asus.
(Bild: Asus)

Das Zenbook UX330UA von Asus ist nur 13,5 Millimeter dünn. Die Diagonale des QHD-Touch-Displays misst 13,3 Zoll und hat eine Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixel. Herstellerangaben zufolge sind das mehr als 40 Prozent mehr Pixel als beim 13-Zoll-Retina-Display von Apple. Die Asus-Technologien „Tru2Life Video“ und „Splendid“ sollen die Darstellung auf dem Display zusätzlich verbessern.

Zwölf Stunden Akku-Laufzeit machen das Gerät businesstauglich. Das Keyboard hat eine beleuchtete Tastatur, praktisch für einen Nacht-Einsatz.

Bildergalerie

Ein Intel-Core-i7-Prozessor treibt das bislang dünnste Zenbook an. Das solide Aluminiumgehäuse bringt 1,2 kg auf die Waage. Das Zenbook UX330UA ist in den Farben „Rose Gold“ und „Quartz Grey“ zu einer UVP von 999 Euro erhältlich.

(ID:44255156)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS