Company Topimage

14.01.2022

ArrowSphere unterstützt Vertriebspartner bei Microsoft New Commerce Experience

München, Linz, Wallisellen, 12. Januar 2022 -- Arrow hat seine Cloud-Management-Plattform ArrowSphere erweitert, um Vertriebspartnern alle nötigen Tools an die Hand zu geben, um den Übergang zu der New Commerce Experience von Microsoft zu beschleunigen.

Nach der Einführung für Microsoft Azure wird Microsoft nun im nächsten Schritt alle „seat-based“-Angebote in das Microsoft Cloud Solution Provider (CSP) Programm und damit in seine aktualisierte Commerce Experience integrieren, darunter auch Produkte wie Microsoft 365, Dynamics 365, Power Platform und Windows 365. Der Wechsel zu der New Commerce Experience beginnt im Januar 2022 und wird für neue Endkunden ab März 2022 und für bestehende Endkunden ab Juli 2022 die einzige Möglichkeit sein, Transaktionen mit „seat-based“ Produkten in CSP auszuführen.

Eric Gourmelen, Vice President IT Global Cloud bei Arrow Enterprise Computing Solutions, dazu: „Der Wechsel zu der New Commerce Experience von Microsoft ist gerade für IT-Lösungsanbieter ein bedeutendes Vorhaben. Arrow bietet Unterstützung, diesen Übergang so nahtlos wie möglich zu gestalten. Zu diesem Zweck haben wir unsere ArrowSphere-Plattform mit einer Reihe neuer Funktionen ausgestattet, die Anwendern dabei helfen, unter den neuen Lizenzbedingungen und Preismodellen vermarktete Produkte problemlos zu erkennen, zu erwerben und zu verwalten. Das Feedback von ersten Anwendern war dabei überaus positiv.“

Zu den jüngsten Erweiterungen von ArrowSphere zählen unter anderem:

* eindeutige Kennzeichnung aller New Commerce Experience Produkte

* konsolidierte Verwaltung von bestehenden und neuen Commerce-Experience-Produkten, die gegebenenfalls eine schrittweise Migration von Kunden und gemischten Abo-Portfolios ermöglicht

* Integration der neuen Geschäftsrichtlinien von Microsoft – so wird sichergestellt, dass Kaufentscheidungen im Einklang mit den neuen Bedingungen erfolgen

* Schutzmechanismen für den Einkauf und Warnungen zum Schutz vor Fehlkäufen

* Unterstützung für die Einzel- und Massenmigration von Abonnements


Diese Features erweitern die bereits für Azure integrierten New Commerce Experience Funktionen, wie Monitoring und Warnmeldungen für die von Partnern erworbenen Guthaben (Partner Earned Credits) sowie erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten für Azure Reserved Instances.


ArrowSphere vereinfacht die operative Komplexität im Vertrieb hybrider Multicloud-Lösungen und stellt Vertriebspartnern die für die Verwaltung und Skalierung erforderliche Business Intelligence bereit. Die Plattform bietet unter anderem Funktionen wie automatisierte Bereitstellung, umfassende Abrechnungsintegration, Reporting, prädiktive Analysen und White-Label-Storefronts.


Über Arrow Electronics

Arrow Electronics unterstützt die Innovationen von mehr als 180.000 der weltweit führenden Technologie-Hersteller und Service-Anbieter. Mit einem Umsatz von 29 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 bietet Arrow Technologie-Lösungen, die das geschäftliche und tägliche Leben verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter FiveYearsOut.com