Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Neuer Vice President Sales

Alexander Neff wird DACH-Chef bei Micro Focus

| Autor: Michael Hase

Nach siebeneinhalb Jahren bei Quest hat Alexander Neff bei Micro Focus angeheuert.
Nach siebeneinhalb Jahren bei Quest hat Alexander Neff bei Micro Focus angeheuert. (Bild: Micro Focus)

Der langjährige Quest-Manager Alexander Neff übernimmt beim Software-Anbieter Micro Focus ab sofort die Verantwortung für das Geschäft im deutschsprachigen Raum. Als Vice President Sales agiert er von München aus.

Alexander Neff übernimmt bei Micro Focus die Position des Vice President Sales für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH). Damit leitet er ab sofort von München aus die Geschäfte des Software-Anbieters in den drei Ländern. Der Vertriebsprofi war zuvor siebeneinhalb Jahre als General Manager und Executive Director für die DACH-Region beim Hersteller Quest tätig, der zwischen 2012 und 2016 zur Software-Sparte von Dell gehörte.

Bevor Neff Anfang 2011 zu Quest kam, war er bei verschiedenen IT-Unternehmen in Vertrieb und Management beschäftigt, unter anderem als Country Manager Germany beim Peripherie-Hersteller Logitech und als Manager Channel Sales beim Security-Spezialisten Symantec. Zu seinen beruflichen Stationen zählt auch der Distributor Tech Data.

Bei Micro Focus zeichnete bislang Angelika Gifford für das Geschäft im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Ins Unternehmen kam die Managerin im vergangenen Jahr durch den Merger des Herstellers mit der Software-Sparte von Hewlett Packard Enterprise (HPE). Deren Geschäfte hatte sie vier Jahre lang in der Region geleitet. Gifford schied vor wenigen Wochen bei Micro Focus aus.

Siebtgrößter Software-Anbieter

Der Zusammenschluss mit HPE Software wurde zum 1. September 2017 abgeschlossen. Nach eigenen Angaben ist Micro Focus seither der siebtgrößte reine Software-Anbieter der Welt. „Die innovativen Lösungen von Micro Focus sowie die Erweiterung des Produktportfolios durch die HPE-Software-Lösungen bieten ein großes Zukunftspotenzial in den Bereichen DevOps, Hybrid IT Management, Security, Risk & Governance sowie Predictive Analytics für Unternehmen aller Branchen“, kommentiert Neff sein neues Aufgabenfeld.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45448125 / Personalien)