Suchen

Definition Was ist mAh?

Autor / Redakteur: zeroshope / Sarah Böttcher

Die Abkürzung mAh ist im Bereich der Technologie häufig anzutreffen. Dies gilt gleichermaßen für die Sparte, die Konsumenten versorgt, wie für professionelle Geräte. Sie bezeichnet die Leistung eines Akkus. Sie verrät nichts über die Nutzungsdauer.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Die Abkürzung mAh steht für Milliamperstunden. Es handelt sich um die gängige Leistungsangabe für Akkus in Geräten jeder Art. Geltung hat sie zudem ebenfalls für nicht wieder aufladbare Batterien. Milli bedeutet als Einheit „ein Tausendstel“. Die mAh-Angabe verrät also, wie viel Tausendstel Amper der Akku aufgrund der gespeicherten Energie konstant abgibt. Die Berechnung erfolgt bei einer durchschnittlichen Raumtemperatur. Insbesondere eine sehr kalte Umgebung kann sie negativ beeinflussen. Die Angabe sagt zudem nichts darüber aus, wie lange die Energie hält. Dies kommt auf die Nutzung an.

Milliamperstunden anhand eines konkreten Beispiels

Setzen wir den Fall, dass ein Akku eine Leistungsangabe von 1.000 mAh hat. Folgende Leistungen könnte er erbringen:

  • 10 Stunden Versorgung mit 100 Milliamper
  • 1 Stunde Versorgung mit 1.000 Milliamper
  • 100 Stunden Versorgung mit 10 Milliamper
  • 1.000 Stunden Versorgung mit 1 Milliamper

Die Beispiele zeigen, wie die Verrechnung der Leistungsangabe funktioniert. Die Zahl der Stunden, die eine Batterie oder ein Akku konstant Energie erbringen soll, wird durch die mAh geteilt, um die Versorgungsstärke zu ermitteln.

Wie lange hält ein Akku?

Für die Frage, wie lange ein Akku mit einer Ladung arbeiten kann, ist dieser Wert nur bedingt hilfreich. Schließlich kann die tatsächliche Nutzung mehr oder weniger Milliamper verlangen. Als Beispiel: Ein Smartphone hat länger Strom, wenn es nur zum Schreiben von Nachrichten oder zum Versand von Mails benutzt wird. Die Energie geht schnell zu Neige, wenn es zum Schauen von Filmen oder Serien dient. Gängig sind deshalb zusätzliche Angaben zur Verwendung – beispielsweise Laufzeit für leichte, mittlere und schwere Nutzung.

(ID:46910273)