Suchen

Kick auf dem Böckelberg Kyocera lud erstmals zum Händlercup

Redakteur: Erwin Goßner

Kyocera Mita, der Hauptsponsor von Borussia Mönchengladbach, beweist sportliches Engagement auch gegenüber seinen Partnern und IT-Händlern, die Anfang April zum Händlercupp 2008 eingeladen waren.

Firmen zum Thema

Im Mittelpunkt des Kyocera Händlercups 2008 stand der sportliche Wettstreit.
Im Mittelpunkt des Kyocera Händlercups 2008 stand der sportliche Wettstreit.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das in diesem Jahr erstmals ausgetragene Fußballturnier »Händlercup 2008«, das Kyocera sowohl für Fachhandelspartner als auch für freie Händler ausgeschrieben hatte, fand am 5. April auf dem Sportareal Borussia-Park des Bundesliga-Traditionsvereins statt.

Verstärkt wurden die acht Teams, die mit klangvollen Namen wie Mönchengladballer, Borussiaparker oder Nordkurvenkicker zum Wettstreit antraten, von ehemaligen Bundesliga-Profis der Hennes-Weisweiler-Elf. Spieler wie Bachirou Salou, Thomas Kastenmaier oder Peter Wynhoff wurden den Mannschaften zugeteilt, die wiederum nach der Spielstärke der Teilnehmer zusammengestellt waren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Nachdem die Mannschaften Rautenträger und Terrier die Böckelbergkicker und Scheitel Netzer im Halbfinale besiegen konnten, sicherte sich die Mannschaft Rautenträger nach Siebenmeter-Schießen im Finale den Turniersieg. Das regnerische und kalte Aprilwetter tat der guten Stimmung unter den Teilnehmern keinen Abbruch. Und wenngleich auf dem Spielfeld alles gegeben wurde, blieben die spannenden Begegnungen bis zum Schluss sportlich und fair.

Nach einer interessanten und kurzweiligen Stadionführung und der Siegerehrung der Besten – Teams, Keeper und Torjäger – fand die Veranstaltung an der Sportsbar des Borussia-Parks ihren Ausklang.

(ID:2011948)