Einweihung des neuen Logistikzentrums Hama lädt erneut zur Hausmesse

Redakteur: Ira Zahorsky

Die Eröffnung des neuen Logistikzentrums ist eines der Highlights der diesjährigen Hama-Hausmesse.Neben den zahlreichen Produktneuheiten gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Schulungen und Führungen.

Firmen zum Thema

Das neue Hama-Logistikzentrum kann im Rahmen der Hausmesse besichtigt werden.
Das neue Hama-Logistikzentrum kann im Rahmen der Hausmesse besichtigt werden.
(Bild: Hama)

Vom 12. bis 15. Mai findet dieses Jahr die Hama-Hausmesse in Monheim statt. Mit mehr als 2.000 Quadratmeter neu gestalteten Showrooms, einem nagelneues Logistikzentrum und zahlreichen Messeangeboten lockt der Zubehör-Experte seine Händler. Kostenlose Verkaufstrainings und Technikschulungen bieten ebenfalls einen Anreiz für die Partner. Ab 17 Uhr gibt es jeweils eine Happy Hour mit Live-Musik, ab 19 Uhr gibt es Abendessen im Festzelt, ebenfalls mit Live-Band.

„Unsere Kunden können sich hier direkt vor Ort von unserer Leistungsfähigkeit und neuen Verkaufskonzepten überzeugen und diese in ihrem eigenen Betrieb direkt in Rendite umwandeln“, so Maximilian Bartl, Vertriebsleiter bei Hama.

Logistikzentrum erweitert

Nach zweijähriger Bauzeit wird das erweiterte Logistikzentrum im Rahmen der Hausmesse seiner Bestimmung übergeben und kann in regelmäßigen Führungen besucht werden. Maximilian Bartl: „Um unseren Kunden einen äußerst kurzfristigen Lieferservice bieten zu können, haben wir mit der Investition in das neue Gebäude unsere Lager- und Logistikkapazitäten deutlich erhöht und dadurch die Lieferzyklen enorm verkürzt. Acht Pakete pro Minute, somit fast 500 Pakete pro Stunde und über 7.000 Pakete am Tag – in Spitzenzeiten sogar bis zu 10.000 Pakete pro Tag können wir für unsere Kunden in den Versand geben. Durch die Verkürzung der Lieferzeit finden so eine halben Million Artikel von Hama jeden Tag weltweit ihren Weg zum PoS.“

In der Bildergalerie finden Sie Bilder der Hama-Hausmesse 2013.

(ID:42632069)