IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Geschäftsausbau

Cloudbuddies fusionieren mit Innovations On

| Autor: Ann-Marie Struck

Unter Fusion wird die Verschmelzung mindestens zweier Unternehmen verstanden.
Unter Fusion wird die Verschmelzung mindestens zweier Unternehmen verstanden. (Bild: © Andrey Popov - stock.adobe.com)

Aufbau und Firmenvergrößerung innerhalb eines Jahres. Der erst vor kurzem gegründete Münchener Managed Public Cloud Solutions Provider Cloudbuddies verschmilzt mit Innovations On. Damit verstärkt der MSP seine Stellung im deutschen Multi-Cloud-Geschäft.

Seit der Neugründung im Sommer dieses Jahres verfolgt Cloudbuddies ein ehrgeiziges Ziel, nämlich „der beste Managed Multi-Cloud Provider auf dem deutschen Markt“ zu werden. Diesem Ziel kommt der Münchner MSP für die Multi-Cloud mit der Fusion mit Innovations On nun einen Schritt näher.

Als MSP leistet Cloudbuddies vor allem Beratungs-, Migrations- und Betriebsleistungen. Dabei will das Unternehmen nicht nur beraten und Cloud-Architekturen für die Kunden aufbauen, sondern sich anschließend auch um den Betrieb ihrer Workloads auf AWS, Azure oder Google kümmern. Mit dem geschäftlichen Zusammenschluss mit Innovations On können sie dies nun speziell für die AWS-Cloud leichter und schneller umsetzen. Denn als zertifizierter „AWS Advanced Consulting Partner“ bietet Innovations On IT-Beratung, Trainings sowie Managed Services für die Amazon AWS Cloud an.

Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen entsteht ein Managed Public Cloud Solutions Provider und Public-Cloud-Consulting-Anbieter im DACH-Raum für AWS. Dadurch stärkt Cloudbuddies seine Position als „Player im Marktsegment der Managed Public Cloud Provider.“ Gründer Oliver Schallhorn zum Geschäftsausbau: „Managed Public Cloud Services werden für die Kunden sowohl im Mittelstand als auch Enterprise-Segment in den nächsten Jahren zunehmend wichtiger. Hier wollen wir gemeinsam ganz vorn dabei sein. Gleichzeitig sind zahlreiche Unternehmen wegen der Komplexität der Angebote und der teils hohen Anforderungen im technischen Knowhow auf Unterstützung beim Aufbau und Betrieb der Hyperscaler-Infrastrukturen angewiesen.“

Personell wird es keine Umstrukturierungen geben. Gründer und CEO von Innovations On Tom Simon bleibt weiterhin Geschäftsführer. Er bildet gemeinsam mit den Geschäftsleitungen von Cloudbuddies Oliver Schallhorn, Nils Kaufmann sowie Dagmar Ziegler das Management-Board.

Cloudbuddies positioniert sich als MSP für die Multi-Cloud

Neugründung, aber kein Startup

Cloudbuddies positioniert sich als MSP für die Multi-Cloud

09.12.19 - Die Neugründung Cloudbuddies verfolgt ehrgeizige Ziele. Als Managed Multi-Cloud Provider erbringt das Unternehmen vor allem Beratungs-, Migrations- und Betriebsleistungen rund um die Hyperscaler. Darin wollen die Münchner künftig zu den Besten der Besten gehören. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46295322 / Service Provider & MSP)