Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Einheit für Komponenten Business Unit GCC von Tech Data komplett

| Autor: Sarah Böttcher

Seit Abschluss der Übernahme von Avnet TS durch Tech Data läuft die Integration auf Hochtouren. Nun präsentiert der Münchner Distributor seine neu formierte Business Unit für Komponenten.

Firmen zum Thema

Mit der Business Unit GCC positioniert sich Tech Data nach der Übernahme von Avnet TS am Komponenten-Markt neu.
Mit der Business Unit GCC positioniert sich Tech Data nach der Übernahme von Avnet TS am Komponenten-Markt neu.
(Bild: Konstantin Yuganov - stock.adobe.com)

Durch die Übernahme des VADs Avnet TS, die Ende Februar formal abgeschlossen war, zählt Tech Data zu den größten Distributoren von Infrastruktur-Technologien. Nun präsentiert das Münchner Unternehmen mit seinem Komponenten-Team eine der ersten neu formierten Business Units. Die Einheit trägt den Namen Global Computing Components (GCC).

Ausbau des Portfolios

Das Komponenten-Portfolio von Tech Data wurde mit der Akquisition deutlich ausgebaut. Die bisherigen Client-Spezialisten (CPU, HDD, SSD, NAS und Architecture) werden mit Solution-Experten aus dem Enterprise-Bereich (HDD, Flash Drives, NAS), der Server Architecture und der White Box Systems vervollständigt. Somit können zukünftig Systemhäuser, Cloud Provider, Integratoren, MSPs und OEMs nicht nur von einem breiteren Produktangebot profitieren, sondern auch von einem ausgeweiteten Support und dedizierten Vertriebsressourcen.

Vertikale Märkte im Fokus

Beim Ausbau der GCC wurde dem Unternehmen zufolge der Fokus verstärkt auf vertikale Märkte gelegt. Themen wie Security Surveillance, Industrial Automation, Automotive, High Performance Computing, Digital Cinema und Digital Signage stehen somit im Mittelpunkt.

Interessierte Vertriebspartner erhalten mehr Informationen über das neue Angebot von Tech Data per Mail an components@techdata.de oder telefonisch unter 089-4700-2646.

(ID:44860549)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin