6 Tipps für Ihr Security Awareness Training

Wie Gamification das E-Learning revolutioniert

SoSafe_WP_Titel

Wer gerne lernt, lernt häufiger, effektiver und nachhaltiger – das gilt auch für Awareness-Trainings. Der Einsatz von Gamification-Elementen schafft beim Aufbau der „menschlichen Firewall“ einen echten Mehrwert für Unternehmen.

Ob Konzern oder Mittelständler, Gesundheitseinrichtung oder Verwaltung – vor den Angriffen ist keine Organisation sicher. Der Schaden ist enorm und kostete die deutsche Wirtschaft laut Bitkom alleine im vergangenen Jahr mehr als 220 Milliarden Euro. Der „Faktor Mensch“ spielt dabei eine immer größere Rolle – denn knapp 85% aller Cyberattacken sind auf den Faktor Mensch zurückzuführen. Einige Trainings setzen darüber hinaus auf Gamification – die Übertragung spieltypischer Elemente in spielfremde Kontexte. Das funktioniert so gut, weil die Trainings den natürlichen Spieltrieb des Menschen ansprechen, der uns auch über die Kindheit hinaus erhalten bleibt. Typische Elemente aus Computerspielen werden in den Lernprozess integriert, erhöhen den Spaßfaktor und motivieren zum kontinuierlichen Lernen. Komplexe Sachverhalte werden spielerisch vermittelt und vor allem verinnerlicht. Mit nachweislichem Erfolg: Die Aktivierungsrate steigt beim Einsatz von Gamification um mehr als 40 Prozent. Es absolvieren also deutlich mehr Mitarbeitende das Training, was sich positiv auf die Sicherheitskultur in Organisationen auswirkt.

Anbieter des Whitepapers

SoSafe GmbH

Ehrenfeldgürtel 76
50823  Köln
Deutschland

Telefon : +49 (0)221 6508 3800
Telefax :

Kontaktformular
SoSafe_WP_Titel

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung