Systemhaus aus Mendig will wachsen S&T übernimmt Axino

Autor: Melanie Staudacher

Mit den Beratungsdienstleistungen von Axino erweitert das Systemhaus S&T Deutschland das eigene Portfolio. Damit will das Tochterunternehmen des österreichischen Technologiekonzerns S&T das Wachstum im hiesigen Markt weiter vorantreiben.

Firmen zum Thema

Mit der Übernahme des Beratungsdienstleisters Axino durch das Systemhaus S&T wollen die Unternehmen Synergieeffekte nutzen.
Mit der Übernahme des Beratungsdienstleisters Axino durch das Systemhaus S&T wollen die Unternehmen Synergieeffekte nutzen.
(Bild: ©SFIO CRACHO - stock.adobe.com)

Sowohl die Erweiterung des Portfolios und des Teams um qualifizierte Techniker und Informatiker sowie den Ausbau der Marktpräsenz in Deutschland nennt S&T als Gründe für die Übernahme von Axino. Zu den bisherigen Angeboten gehören unter anderem Managed Security, Rechenzentrumsbetrieb, Datensicherungskonzepte und Cloud-Lösungen. Mit der Akquisition von Axino kommen weitere Consulting-Dienstleistungen hinzu. Das Aachener Beratungshaus, welches 2016 gegründet und aus dem Schweizer Unternehmen Ascom entstanden ist, profitiert wiederum von den Rechenzentrums- und Cloud-Lösungen von S&T.

S&T-Deutschland-Geschäftsführer Uwe Schmitz will das Wachstum des Systemhauses hierzulande ankurbeln.
S&T-Deutschland-Geschäftsführer Uwe Schmitz will das Wachstum des Systemhauses hierzulande ankurbeln.
(Bild: S&T Deutschland)

S&T Deutschland hat seinen Hauptsitz in Mendig in Rheinland-Pfalz und ist das Tochterunternehmen des österreichischen Technologiekonzerns S&T. Dieser hat Niederlassungen in über 30 Ländern und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter. „Unsere Wachstumsstrategie basiert unter anderem darauf, durch Zusammenarbeit möglichst große Synergieeffekte zu erzielen und dabei die Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. Mit unserer Muttergesellschaft, dem österreichischen Technologiekonzern S&T, verfügen wir über starke Ressourcen, um interessierten Unternehmen jeder Größenordnung auch in Zukunft eine attraktive Kombination aus wirtschaftlicher und fachlicher Effizienzsteigerung anzubieten“, sagt Uwe Schmitz, Geschäftsführer bei S&T Deutschland.

(ID:47379286)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH