Suchen

Corona schiebt die Digitalisierung an Rekord am DE-CIX: 10 TBit/s

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der Internetknoten DE-CIX in Frankfurt am Main hat eigenen Angaben zufolge am 3. November die Marke von 10 TBit/s überschritten und damit einen neuen Rekord im Datendurchsatz zu Spitzenzeiten aufgestellt. Gründe hierfür, so der Betreiber, seien die Covid-19-Pandemie und die US-Wahlen.

Firmen zum Thema

Am Abend des 3. November stieg der Datendurchsatz am DE-CIX in Frankfurt über 10 TBit/s.
Am Abend des 3. November stieg der Datendurchsatz am DE-CIX in Frankfurt über 10 TBit/s.
(Bild: DE-CIX)

Mit 10 TBit/s sei am 3. November, kurz nach 20 Uhr, eine neue Schallmauer durchbrochen worden. Damit habe man in nur wenigen Monaten die im März erzielte Marke von 9 TBit/s um knapp zehn Prozent steigern können. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (7,1 TBit/s) sei der Datendurchsatz am Frankfurter Internetknoten sogar um über 40 Prozent gestiegen; normal sei im Schnitt eine jährliche Steigerung von ca. zehn Prozent. Die DE-CIX-Standorte in New York, Madrid, Marseille, Istanbul und Dubai hätten beim Datendurchsatz ebenfalls Spitzenwerte erreicht.

„Sei es für Homeschooling, Homeoffice oder zur privaten Nutzung: Der weltweite Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr hat den Gebrauch von digitalen Applikationen – zum Streamen, Chatten oder Gamen – nach oben schnellen lassen. Dieses Jahr gab es bei der Internetnutzung auch keinerlei „Sommerloch“, im Gegenteil: Die Digitalisierung hat durch Corona in allen Ebenen einen weiteren Schub bekommen. Wir sehen das vor allem an Großunternehmen und auch DAX-Konzernen, die aktuell ihre Interconnection-Strategien anpassen und gezielt die Beratung und den Datenaustausch an und über Internetknoten wie den DE-CIX suchen. Mit Blick auf die US-Wahlen sind weltweit speziell diese Woche zusätzliche Auswirkungen auf den Datenverkehr zu spüren. Dass das Internet auch extremen Belastungen – wie einem globalen Lockdown – standhält war klar. Jetzt ist es an der Zeit, die Qualität des Internets bis hin zum Endnutzer maximal zu steigern“, so Dr. Thomas King, CTO bei DE-CIX.

(ID:46972610)