Gesponsert

Viel Arbeitsfläche im Büro und unterwegs Platz - flexibel mit LG Ergo Dual und LG gram

Gesponsert von

So eigenwillig, dass man zweimal schaut: Das Doppel-Display LG Ergo Dual sieht aus wie kein anderes. Gerade wegen des ungewohnten Designs bietet es eine unglaubliche Flexibilität. Dazu ein LG gram – und Sie sind für die Arbeit überall ideal ausgestattet.

(Bild: LG)

Arbeiten Sie mit vielen Programmen und umfangreichen Dokumenten? Dann haben Sie sicher längst entdeckt, wie praktisch mehrere Monitore oder große, extrabreite Geräte wie die UltraWide-Modelle von LG sind. Das Doppel-Display LG Ergo Dual 27QP88D-B macht Sie besonders flexibel: Mit zwei unabhängig voneinander dreh-, schwenk- und neigbaren 27-Zoll-Bildschirmen stellen Sie sich Ihre Arbeitsfläche ganz bequem immer wieder nach Bedarf zusammen. Im Querformat nebeneinander in 32:9 oder übereinander in 16:18, hochkant Seite an Seite in 18:16, hoch und quer nebeneinander oder Rücken an Rücken ausgerichtet, damit Sie zu zweit jeweils an einem arbeiten können: Der LG Ergo Dual ist ein echtes Multitalent. Und nimmt dabei kaum Stellfläche weg, denn die beiden Bildschirme „schweben“ an einem gemeinsamen säulenförmigen Standfuß, der platzsparend an der Tischkante befestigt wird.

QHD mal zwei – in brillanter, farbgetreuer IPS-Qualität

Die beiden technisch identischen Bildschirme sind mit brillanten, entspiegelten IPS-Panels ausgestattet, die Farben präzise darstellen und den sRGB-Farbraum zu 99 Prozent (typ.) abdecken. Die HDR10-Unterstützung gewährleistet ein beeindruckend-dynamisches, immersives Seherlebnis. Beide Bildschirme lösen auf 27 Zoll Bilddiagonale mit jeweils 2.560 x 1.440 Pixeln (QHD) auf und lassen sich durch das nahezu rahmenlose Design flexibel zu unterschiedlichen Arbeitsflächen konfigurieren. In den meisten Fällen funktioniert das bequem mit wenigen Handgriffen, nur für den Wechsel zwischen der Anordnung neben- und übereinander muss die Halterung umgeschraubt werden. Der beeindruckende Betrachtungswinkel von 178 Grad sorgt auch bei seitlicher Betrachtung für ein brillantes, kontrastreiches Bild. So leicht, wie die Screens sich zur Seite schwenken lassen, ist eine seitliche Betrachtung jedoch selten nötig. Wird der LG Ergo Dual zwischen zwei Arbeitsplätzen befestigt, können sogar zwei Personen, die sich gegenübersitzen, gleichzeitig am LG Ergo Dual arbeiten.

Power Delivery und Daisy Chain

Kabelchaos auf dem Schreibtisch ist mit dem LG Dual Ergo Geschichte. Die Stromkabel der Monitore werden im Inneren des Standfußes nach unten zur Tischkante geführt. Beide Bildschirme können über ein DisplayPort-Kabel zu einer Daisy Chain verbunden werden – dann muss ein angeschlossener Rechner nur noch mit einem der beiden Bildschirme via USB-C-Kabel verbunden werden, um beide gemeinsam anzusteuern. Weil kompatible Notebooks über dieses USB-C-Kabel bei der Arbeit gleich mit aufgeladen werden, darf das Netzteil in der Schublade bleiben. Auch HDMI, ein 3,5-mm-Klinkenanschluss und zwei USB-3.0-Anschlüsse sind jeweils an Bord.

Großes Display, kleines Gewicht: das LG gram als perfekter Companion

Apropos: Das LG gram ist der ideale Dritte im Bunde – nicht nur als Zuspieler für die beiden Monitore, sondern als vollwertiges Unterwegs-Büro. Im Zug, im Flieger oder im Café ist ein Setup mit mehreren Monitoren wenig sinnvoll (wobei das ultramobile Zusatzdisplay LG gram +view durchaus Abhilfe bei Platzproblemen schaffen kann); umso wertvoller die großzügigen 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung (WQXGA) des 17 Zoll großen Flaggschiff-Notebooks von LG und des LG gram 16 mit ein Zoll Bilddiagonale weniger. Die IPS-Bildschirme sind entspiegelt. Beide Notebooks kommen im extrem robusten Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung und sind dabei so kompakt wie leicht: Das LG gram 17 wiegt 1.350 Gramm, das LG gram 16 nur 1.199 Gramm. Je nach Größe und Konfiguration hält der 80-Watt-Akku bei der Videowiedergabe (Helligkeit 150 Nits, WiFi aus, Wiedergabe über Kopfhörer) bis zu 20,5 Stunden durch.

LG Glance by Mirametrix®: Künstliche Intelligenz

Die KI-basierte Software LG Glance by Mirametrix®, die bei allen 2022er-grams an Bord ist, erkennt mithilfe der Webcam, wenn Fremde Ihnen über die Schulter schauen, warnt Sie und kann das Display automatisch unscharf stellen. Bei der Arbeit mit externen Bildschirmen wie dem LG Dual Ergo „verwischt“ die Software die Screens, auf die Sie gerade nicht schauen.

Die innovative Steuerung ist komfortabel: Die smarte Software verschiebt auf Wunsch den Mauszeiger sowie geöffnete Fenster auf den Bildschirm, den Sie betrachten. Wenn Sie etwa zur Kaffeemaschine gehen, sperrt die Software den Bildschirm; dank Face-Log-in melden Sie sich sicher und einfach wieder an. Auch zu einer gesunden Haltung trägt LG Glance bei: Kommen Sie dem Notebook zu nahe oder sitzen „falsch“, warnt das LG gram auf Wunsch. Alle KI-Funktionen können einzeln ein- und ausgeschaltet werden.

Mehr zu den Lösungen vom LG-Unternehmensbereich IT Solutions

(ID:48668729)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung