Suchen

Neubesetzungen bei Malwarebytes Helge Husemann wird Channel Director bei Malwarebytes

Autor: Michael Hase

Bei Malwarebytes übernimmt Helge Husemann, bislang Global Product Marketing Manager, die Position des Channel-Verantwortlichen für die DACH-Region. Der Manager war bei dem Security-Anbieter von Anfang an am Aufbau des Europageschäfts beteiligt.

Firmen zum Thema

Malwarebytes-Manager Helge Husemann wechselt aus dem Produktmarketing in den Channel.
Malwarebytes-Manager Helge Husemann wechselt aus dem Produktmarketing in den Channel.
(Bild: Malwarebytes)

Nach einer Vakanz besetzt Malwarebytes die Position des Channel Director DACH neu. Helge Husemann, der bei dem Security-Anbieter bislang als Global Product Marketing Manager tätig war, übernimmt die Aufgabe und zeichnet damit ab sofort für das Partnergeschäft von Malwarebytes im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Als einer der ersten Mitarbeiter des Endpoint-Spezialisten in Europa war er seit 2015 am Aufbau des europäischen Teams beteiligt.

Seine neue Rolle als Channel Director betrachtet Husemann als „spannende Aufgabe, einen starken Channel in der DACH-Region aufzubauen“. Bevor er im Februar 2015 zu Malwarebytes kam, war der IT-Sicherheitsexperte sieben Jahre lang beim Security-Anbieter Trend Micro beschäftigt, unter anderem als Sales Manager und Product Marketing Manager. Zu den weiteren Stationen seiner beruflichen Laufbahn zählen Siemens und Apple.

Auf globaler Ebene übernimmt bei Malwarebytes der Neuzugang Mike LaPeters die Rolle des Vice President of Worldwide MSP and Channel Operations. Der Manager kommt vom Security-Anbieter Alienvault, der von AT&T übernommen wurde. Dort war er als Vice President Global Channels für die Leitung von Resale- und MSP-Programmen verantwortlich.

(ID:46082596)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter