Gesponsert

Über Vertrauen und Transparenz Für eine sichere digitale Welt

Gesponsert von

Kaspersky setzt sich dafür ein, Kunden weltweit vor Cyberbedrohungen zu schützen – mit Transparenz und Zuverlässigkeit. Unsere globale Transparenzinitiative hat in der Branche Maßstäbe für digitales Vertrauen gesetzt.

(Bild: Kaspersky)

Eugene Kaspersky, CEO und Firmengründer von Kaspersky, im Datenzentrum in Zürich
Eugene Kaspersky, CEO und Firmengründer von Kaspersky, im Datenzentrum in Zürich
(Bild: Kaspersky)

Der anhaltende Krieg in der Ukraine hat die Welt, wie wir sie kennen, erschüttert. Neben dem menschlichen Leid im Kriegsgebiet spüren wir alle die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Auswirkungen. Auch das globale Cybersicherheits-Ökosystem, das jahrelang auf Vertrauen und Zusammenarbeit aufgebaut wurde, ist durch den geopolitischen Konflikt gefährdet. Als internationales Unternehmen sind wir davon überzeugt, dass eine sichere digitale Welt nur durch gemeinsame Anstrengung möglich ist und auf Dialog, Expertise und Transparenz beruhen muss. In diesem Sinne werden wir bei Kaspersky immer das tun, was wir am besten können: die Cybersicherheit aller gewährleisten – mit Transparenz, Professionalität sowie den besten Lösungen und Services.

Bewiesene technologische Expertise und umfassende Threat Intelligence

Unsere Produkte zählen zu den besten der Welt. Zwischen 2013 und 2021 wurden sie insgesamt 741 unabhängigen Tests und Bewertungen unterzogen. In diesem Zeitraum wurden Kaspersky-Lösungen 518 Mal mit dem ersten Platz ausgezeichnet, 612 Mal erhielten sie Top-Drei-Platzierungen. Diese Ergebnisse belegen die technische Exzellenz unserer Lösungen und Services .

Neben der technologischen Schutzkomponente sind wir bei Kaspersky besonders auf unsere Threat Intelligence stolz, die auf 25 Jahren Erfahrung in der Suche, Erkennung und Bekämpfung von Cyberbedrohungen sowie auf globalen Daten beruht. Wir freuen uns besonders über die jüngste Kooperation zwischen Kaspersky und Microsoft, durch die unsere Threat Data Feeds jetzt in Microsoft Sentinel integriert sind .

Kaspersky Threat Intelligence hilft dabei, komplexe Bedrohungen in Unternehmen aufzudecken, indem sie proaktive Techniken zur Bedrohungssuche einsetzt, die von unseren hochqualifizierten Sicherheitsexperten entwickelt werden. Unser Global Research and Analysis Team besteht aus mehr als 40 internationalen Sicherheitsexperten und ist weltweit anerkannt. Sie spüren täglich den Methoden der raffiniertesten cyberkriminellen Gruppen der Welt nach, ganz unabhängig von deren Ursprung.

Kostenfreien Zugang zu Kaspersky Threat Intelligence anfordern

Globale Transparenzinitiative von Kaspersky: Umzug der cyberbedrohungsbezogenen Daten
Globale Transparenzinitiative von Kaspersky: Umzug der cyberbedrohungsbezogenen Daten
(Bild: Kaspersky)

Bedrohungsakteure weltweit nutzen unsichere Zeiten, um Kampagnen gegen Unternehmen aller Größen und Branchen aufzusetzen. Dafür passen sie ihre Methoden und Taktiken an. Das Entdecken, Verfolgen, Analysieren, Interpretieren von und das Vorbeugen vor sich ständig weiterentwickelnden IT-Sicherheitsbedrohungen ist dementsprechend eine Mammutaufgabe. Threat Intelligence bietet umfassende Einblicke in die Bedrohungslandschaft und ermöglicht es Unternehmen, Risiken zu antizipieren. Deshalb bietet Kaspersky derzeit Unternehmen und Organisationen einen kostenfreien Zugang zum Kaspersky Threat Intelligence Ressource Hub.

Der leistungsstarke Service unterstützt die Suche in verschiedenen Datenquellen in einer einzigen Benutzeroberfläche. Durch eine Echtzeitsuche können Kunden Informationen aus allen Datenbanken abrufen, einschließlich APT-, Crimeware-, ICS- und Digital Footprint Intelligence-Berichten, Profile bestimmter Akteure sowie aus Quellen des Dark Web, Surface Web und validierten OSINT IoCs (Open Source Intelligence Indicators of Compromise). Der für Sie kostenfreie Zugang wird zunächst für einen Monat gewährt. Sollte es die Situation erfordern, eventuell auch darüber hinaus. Nutzen Sie noch heute unser Angebot und fordern Sie unter kas.pr/threat-intelligence Ihren Zugang zu Kaspersky Threat Intelligence (TI) an.

Schaffung von Cybersicherheitsbewusstsein

Kasperskys Mission ist es, eine sichere digitale Welt zu schaffen. Wir engagieren uns sowohl global als auch lokal für Cybersicherheit und arbeiten daher mit internationalen Strafverfolgungs- und Regierungsorganisationen wie INTERPOL im Kampf gegen Cyberkriminalität zusammen. Darüber hinaus setzen wir uns seit vielen Jahren für die Schaffung von Cybersicherheitsbewusstsein ein; wir sensibilisieren, schulen und unterstützen Verbraucher, Unternehmen und öffentliche Organisationen weltweit. Denn selbst die fortschrittlichsten Abwehrmechanismen greifen nicht, wenn der Mensch die Schwachstelle im System ist.

Kostenfreies Online-Training für Social Media

Mehr als 80 Prozent aller Cybervorfälle lassen sich auf menschliche Fehler zurückführen. Wir laden Unternehmen deshalb zu einem kostenfreien Online-Training für Social Media ein. In nur zwanzig Minuten kann der sichere Umgang mit sozialen Medien erlernt werden.

Haben Sie weitere Fragen? Kaspersky steht Ihnen jederzeit als verlässlicher und transparenter Ansprechpartner zur Seite. Zusätzliche Informationen zu eindeutigen und nachprüfbaren Bewertungskriterien für eine sichere vertrauenswürdige Digitalisierung finden Sie auf unserer Website.

(ID:48554587)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung