Neu geschaffene Positionen

Ehemaliger Fujitsu-DACH-Chef jetzt bei Kathrein

| Autor: Ira Zahorsky

Jürgen Walter (l.) und Dr. Hermann Rodler verstärken das Kathrein-Team.
Jürgen Walter (l.) und Dr. Hermann Rodler verstärken das Kathrein-Team. (Bild: Kathrein-Werke KG Rosenheim)

Der Hersteller für Kommunikationstechnik, Kathrein, verstärkt sein Führungsteam mit zwei erfahrenen Managern.

Gleich zwei neue Bereiche haben die Kathrein-Werke geschaffen und mit Branchen-Experten besetzt. Den Bereich „SVP Solutions“ betreut der ehemalige Fujitsu-DACH-Chef Jürgen Walter. Dazu gehören unter anderem Service-Leistungen und Software-Lösungen. Nach gut drei Jahren in verschiedenen Positionen hatte Walter den Fujitsu-Konzern im März 2015 bereits wieder verlassen.

Als Leiter für den ebenfalls neuen Bereich „Communication Products“ wurde Dr. Hermann Rodler gewonnen. Er ist seit 1987 in der Kommunikationsbranche tätig und hatte bei Siemens beziehungsweise Nokia Siemens Networks verschiedene Managementpositionen im In- und Ausland inne. Zuletzt war er Sprecher der Geschäftsführung von Nokia Networks in Deutschland und war für den Aufbau des globalen Geschäftes mit mobilen Hochverfügbarkeitsnetzen zuständig.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43847400 / Hersteller)