Kaltstart ins Jahresgeschäft Tobit verwandelt Firmensitz in Winterparadies für Händler

Redakteur: Ira Zahorsky

Rund 500 Fachhändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fanden sich im Januar in Ahaus ein und folgten damit einer Einladung von Software-Hersteller Tobit. Was sich hinter dem Motto »Kaltstart« verbarg, erfuhren die Partner allerdings erst vor Ort.

Firmen zum Thema

Im Tobit Cinema fanden sich mehr als 500 Fachhändler zur Begrüßung ein.
Im Tobit Cinema fanden sich mehr als 500 Fachhändler zur Begrüßung ein.
( Archiv: Vogel Business Media )

Eine riesige Eislauffläche, eine Eisstockbahn, gemütliche Holzhütten, Tannen und Kunstschnee stampfte Tobit für das Fachhandels-Event »Kaltstart« in der Zentrale in Ahaus aus dem Boden. Mehr als 500 Handelspartner besuchten die »StattAlm« und erlebten neben exklusiven Informationen ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Für die musikalische Untermalung sorgte die britische Band »Hot Chocolate«, die »Glenrock Brothers« verbreiteten Partystimmung. Die Gäste konnten das Hüttenflair in der Tenne genießen, Geschicklichkeit auf dem Eis beweisen oder sich einen Cocktail an der Eisbar genehmigen.

(ID:2010423)