Suchen

Aufschwung für Netzausbau Katrin Bulla wechselt von Eno zu Brodos

Autor: Ann-Marie Struck

Der Distributor Brodos baut seinen Bereich Netzvermarktung weiter aus und holt sich Katrin Bulla als Verstärkung. Bulla war zuletzt viele Jahre bei Eno tätig. Mir ihr wechselt auch Cloud-Expertin Jennifer Herich zum Wettbewerber.

Firmen zum Thema

Katrin Bulla ist Director Netzvermarktung und Channel-Marketing bei Brodos.
Katrin Bulla ist Director Netzvermarktung und Channel-Marketing bei Brodos.
(Bild: Brodos)

Zum 1.Juli startet Katrin Bulla als Director Netzvermarktung und Channel-Marketing bei Brodos. Die studierte Diplom-Informatikerin bringt über 15 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche mit. Zuletzt verantwortete sie bei Mitbewerber Eno die Bereiche Marketing, Netzvermarktung und Vertrieb Handel. Für diese Bereiche wird sie ebenfalls in ihrer neuen Postion bei Brodos zuständig sein.

Bulla zum Wechsel: „Brodos und ich teilen die gleiche Auffassung in vielen strategischen Fragen rund um das Thema Handel, sowohl für Privatkunden, als auch für Geschäftskunden.“

Mit ihr kommt auch Jennifer Herich von Nordhorn nach Baiersdorf. Die Expertin für den Bereich Telekom-Festnetz und Cloud-Telefonie soll Händler nun im Geschäftskunden-Umfeld beim Einstieg in die Netzvermarktung unterstützen.

(ID:46674974)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin