Die Branche lobt den IT-BUSINESS Executive Summit »Eine absolute Bereicherung«

Autor / Redakteur: Robert A. Schmid / Philipp Ilsemann

Auch für den 4. IT-BUSINESS Executive Summit fanden die Topmanager führender IT-Dienstleister und Distributoren wieder äußerst lobende Worte. Die meisten Teilnehmer sind längst Stammgäste – und wollen es bleiben.

Firmen zum Thema

SUSANNE HAMM, Vorstandsmitglied, PROFI Engineering Systems AG, Darmstadt
SUSANNE HAMM, Vorstandsmitglied, PROFI Engineering Systems AG, Darmstadt
( Archiv: Vogel Business Media )

Hier die Fazits der Teilnehmer:

Susanne Hamm, Profi Engineering Systems

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Ich bin jetzt zum vierten Mal dabei und ich komme wieder. Für mich war es sehr wichtig, vertraute Gesprächspartner wiederzusehen und Strömungen einzufangen. Der Summit ist einfach gut organisiert, die Themen sind spannend und die Keynotes sehr interessant. Dass auch dieses Jahr wieder alle, die eingeladen waren, gekommen sind, ist schon etwas Besonderes.

Wilhelm Stute, Janz Informationssysteme

Ich komme gerne wieder. Der Summit hat mich persönlich weitergebracht. Die Diskussionen und Vorträge haben jedem, der Verantwortung trägt, viele Denkanstöße und neue Erkenntnisse gebracht. Das Networking am Rande ist außerdem ein großer Vorteil. Ich wünschte mir, es gäbe mehr solche Veranstaltungen, um über den Tellerrand hinauszublicken.

Oliver Tuszik, Computacenter

Ich kann nur sagen: Aus Erfahrung gut. Wie jedes Jahr wieder gute Themen und interessante Diskussionen. Der Summit deckt den Markt super ab. Es entsteht schrittweise ein Bewusstsein dafür, dass wir alle ein Interesse an Veränderungen haben. Die Frage ist, wie wir uns gemeinsam aufstellen. Trotz des Wettbewerbs gibt es eine Bereitschaft zur Zusammenarbeit.

Dr. Knut Löschke, PC-Ware

Ich bin jetzt zum dritten Mal dabei gewesen. Das ist eine tolle Initiative. Die Gespräche sind von Mal zu Mal offener geworden. Trotz der üblichen Konkurrenz gibt es viele gemeinsame Gesprächsthemen. Ich habe anregende Leute getroffen, über die eigene Firma nachgedacht. Kurzum: Man bereichert sich selbst. Ich habe den Wert der persönlichen Kontakte schätzen gelernt.

Hans-Jürgen Bahde, Arxes

Die Veranstaltung hat meine Erwartungen übertroffen. Ich komme nächstes Jahr gerne wieder. Die Themen waren breit angelegt, mal philosophisch, mal humoristisch. Die Offenheit hat mich sehr positiv überrascht. Hier kommt man in entspannter Atmosphäre mit Wettbewerbern zusammen und unterhält sich über gemeinsame Themen. Das halte ich für wichtig.

Paul Holdschik, Cancom

Es gibt in unserer Branche wenig Events, auf denen das »who is who« der Branche vertreten ist. Der Summit war exzellent besetzt. Networking ist mitunter der interessanteste Aspekt. Geschäft wird von Menschen gemacht. Wenn ein guter Kontakt besteht, fällt es eben leichter. Prof. Dueck war sehr inspirierend. Auch Dr. Rohleder trug sehr komprimiert und professionell vor.

(ID:2011621)