Umsetzung vielfältiger Schutzmaßnahmen Zwei neue Manager bei Barracuda

Autor: Sylvia Lösel

Barracuda erweitert sein Management-Team. Die beiden neuen Führungskräfte sind für die Bereiche Channel-Management und Security zuständig.

Firmen zum Thema

Vice President of Channels wird Ezra Hookano.
Vice President of Channels wird Ezra Hookano.
(Bild: Barracuda)

Als Vice President of Channels verantwortet Ezra Hookano künftig Barracudas weltweite Channel-Strategie. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Vor seinem Wechsel war er Vice President of Channels bei Exablox und Vice President of Worldwide Channels bei Fusion-io. Hookano ist bei Barracuda kein Unbekannter. In der Vergangenheit gehörte er sechs Jahre lang als Vice President of Sales Nordamerika dem Management an.

Sicherheits-Verantwortlicher

Hatem Naguib ist künftig für die Security-Sparte bei Barracuda zuständig.
Hatem Naguib ist künftig für die Security-Sparte bei Barracuda zuständig.
(Bild: Barracuda)

Als Senior Vice President und General Manager für das Security Business verantwortet Hatem Naguib künftig die weltweite Strategie für die Security-Produkte von Barracuda. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung aus seiner Arbeit bei verschiedenen Unternehmen für Enterprise-Software, Cloud-Services, Rechenzentrums-Virtualisierung, Software-defined Networking sowie Cyber-Sicherheit mit. Vor seiner Tätigkeit bei Barracuda war er als Vice President of Networking and Security bei VMware für das Produkt- und technische Marketing zuständig und leitete die Business-Development-Teams von VMware NSX, einer software-defined Networking- und Sicherheitslösung.

Barracuda EMEA Conference 2016
Bildergalerie mit 21 Bildern

(ID:44081647)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien