Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IFA 2018

Zuwachs für Netgears Nighthawk-Mesh-Familie

| Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Der neue Nighthawk X6 macht neue WLAN-Namen und -Passwörter überflüssig.
Der neue Nighthawk X6 macht neue WLAN-Namen und -Passwörter überflüssig. (Bild: Netgear)

Nachteule mit Superkräften: Der neue Nighthawk X6 Tri-Band-WLAN-Mesh-Repeater erweitert die Reichweite eines bereits vorhandenen Routers im Netzwerk. Besonders geeignet soll er für eine lückenlose Vernetzung verschiedener Geräte im Smart Home sein.

Dank der Netgear-FastLane3-Technologie mit Tri-Band-WLAN ist der Nighthawk-Mesh-Repeater mit jedem bereits vorhandenen Heim-WLAN- oder Modem-Router kompatibel. Die WLAN-Abdeckung kann mit dem Nighthawk X6 auf bis zu 2,2 Gbit/s (866 + 866 + 400 Mbit/s) erweitert werden. Der Unterschied zu Single- oder Dual-Band-WLAN-Repeatern besteht darin, dass die dedizierte Verbindung nicht mit Endgeräten für die Internetverbindung geteilt wird. Das maximiert die Geschwindigkeiten und damit den gesamten Netzwerkdurchsatz.

Integration auf Knopfdruck

Die Installation erfolgt auf Knopfdruck (per Push-Button-Setup). Die optimale Platzierung des Routers kann dann dank mehrfarbiger Kontrollleuchte gefunden werden. Angenehm für den Nutzer ist außerdem, dass er nur noch einen einzigen WLAN-Namen für alle seine Geräte benötigt und nahtlos verbunden bleiben kann, auch bei einem Raumwechsel.

Ein Quad-Core-Prozessor verbessert bei Netgears Repeater 4K-Streaming und latenzfreies Gaming. Auch ein Anschluss kabelgebundener Geräte wie Smart-TVs oder Spielekonsolen an das vorhandene WLAN ist dank zweier Gigabit-Ethernet-Ports möglich. Vier interne Hochleistungs-Antennen sorgen für die Erweiterung von WLAN auf Endgeräten wie etwa Smartphones oder Smart-Home-Geräte.

Der Nighthawk X6 soll auch in Sachen Security überzeugen: Als erster Repeater mit Secure Boot kann er nur mit einer von Netgear signierter Firmware laufen.

FastLane3-Technologie

Drei drahtlose Bänder – zwei 5-GHz und ein 2,4-GHz-Band – sorgen beim Nighthawk X6 für eine breite WLAN-Abdeckung und hohe Geschwindigkeiten. Ein dediziertes 5-GHz-Band verantwortet dabei die Verbindung von Router zu Repeater. Dieses wird nicht mit anderen Geräten im Netzwerk geteilt, was eine stabile Bandbreite gewährleisten soll. Die vier Antennen des Repeaters decken bis zu 175 Quadratmeter mit WLAN ab.

Der WLAN-Mesh-Repeater ist ab sofort erhältlich und kostet 119 Euro (UVP).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45485859 / Hardware)