Erstes Smart-Home-Portfolio Zubehör fürs smarte Zuhause von Beewi

Autor: Sylvia Lösel

Der französische Hersteller Beewi hat seine ersten Produkte für das vernetzte Zuhause präsentiert. Via Bluetooth und einem Web-Interface arbeiten die Geräte mit Smartphone und Tablet zusammen.

Firmen zum Thema

Dank Tracker weiß man immer, wo sich der Schlüsselbund gerade befindet.
Dank Tracker weiß man immer, wo sich der Schlüsselbund gerade befindet.
(Bild: Beewi)

Beewi hat ab Oktober einen smarten Tracker, Sensor und Plug sowie eine LED-Lampe und ein Mobile-beziehungsweise Internet-Gateway im Portfolio. Alle Geräte können über die Distributoren Brodos, Komsa, Tech Data Mobile und UFP bezogen werden. Die Preise liegen zwischen 25 Euro für den Tracker und 150 Euro für das Gateway.

Spürnase

Der Tracker (UVP: 25 Euro) kann an jedem beliebigen Objekt befestigt werden, zum Beispiel an einem Schlüsselbund oder Tablet. Über die App „Smart Pad“ wird der Tracker mit dem Smartphone verbunden. Sobald die Entfernung vom Smartphone zum Objekt größer wird, ertönt ein Tonsignal zur Erinnerung. Wird die Entfernung größer als 30 Meter wird die letzte Position angezeigt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Der Sensor (UVP: 35 Euro) bestimmt Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Innen- und Außenbereichen und reicht diese an ein Mobilgerät weiter. Via Gateway können die Daten auch von unterwegs eingesehen werden.

Erleuchtet

Die LED-Lampe (UVP: 40 Euro) passt in herkömmliche E27-Fassungen und ist für den Innenbereich gedacht. Via Bluetooth können Farbtemperatur und Helligkeit angepasst werden.

Der Smart Plug (UVP: 50 Euro) macht aus einer Steckdose eine Steuerzentrale. Er wird in eine Steckdose gesteckt. Alle Geräte die dann in diesen eingesteckt werden, können via Smartphone ein- und ausgeschaltet werden. Auch eine temperaturabhängige Steuerung, zum Beispiel bei Klimageräten, ist möglich.

Das Smart Mobile Gateway (UVP: 150 Euro) verfügt über dieselben Funktionen wie der Smart Plug. Nutzer können jedoch dank der integrierte SIM-Karte sowohl die per Stecker angeschlossene Geräte als auch Smart Tracker, Smart Sensor und Smart LED-Lampe über das Internet steuern. Das Smart Internet Gateway (UVP: 50 Euro) stellt diese Funktion über eine bestehende Internetverbindung zur Verfügung und bietet zusätzlich über einen Bluetooth-Booster, der eine Reichweite von bis zu 50 Metern ermöglicht.

(ID:42949435)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien