Suchen

IT-Trends 2017 Windows 10 kommt im Business-Umfeld an

Autor: Klaus Länger

Hannes Schipany, Head of Sales Large Accounts B2B bei Toshiba für Deutschland und Österreich, ist davon überzeugt, dass in diesem Jahr Windows 10 im großen Stil in Unternehmen Einzug halten wird. Toshiba will davon vor allem mit Hybridgeräten profitieren.

Firmen zum Thema

Hannes Schipany, Head of Sales Large Accounts B2B Germany / Austria, Toshiba Europe GmbH
Hannes Schipany, Head of Sales Large Accounts B2B Germany / Austria, Toshiba Europe GmbH
(Bild: Toshiba)

ITB: Welcher Trend wird aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 entscheidend prägen?

Schipany: Wir gehen sehr positiv in das Jahr 2017. Zum einen stellen wir vermehrt fest, dass sich unsere Mittelstands- und Großkunden intensiv mit der Migration auf Windows 10 beschäftigen. Dies wird im kommenden Jahr zur Neubeschaffung von Hardware führen und für Absatzimpulse im IT-Markt sorgen. Zudem erfreuen sich nach wie vor gerade im Business-Umfeld flexible und mobile Hybridgeräte, wie beispielsweise die Toshiba Portégé Z20t-C Serie, großer Beliebtheit. Last but not least werden die Themen Sicherheit und Service noch stärker in den Fokus der Anwender rücken.

ITB: Wie werden Sie mit Ihrem Unternehmen konkret darauf reagieren?

Schipany: Wir bieten unseren Kunden und Partnern die passenden Produkten und Lösungen an. Wir verfolgen die Strategie, uns zu 100 Prozent auf das B2B-Segment sowie mittelständische und große Unternehmen zu fokussieren. Erfolgsentscheidend ist dabei, dass wir ausgesprochen kundenorientiert handeln und sehr reaktionsschnell aufgestellt sind. So können wir extrem schnell und flexibel auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Im Bereich der Hardware punkten wir durch unser umfassendes Produktportfolio an mobilen, leistungsstarken Business-Notebooks sowie mit unserer innovativen Toshiba Mobile Zero Client Lösung (TMZCS). Darüber hinaus schaffen wir mit unseren speziell auf Geschäftskunden ausgerichteten Serviceangeboten attraktive Absatzanreize für unsere Partner..

(ID:44444680)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur