HOSTING & SERVICE PROVIDER SUMMIT 2014 Wie verkauft sich die Cloud am besten?

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sarah Maier / Harry Jacob

Anfang Mai treffen sich Cloud-Technologie-Anbieter, Hoster und Service Provider in Frankfurt zum HOSTING & SERVICE PROVIDER SUMMIT 2014. Das Branchen-Event bietet hochkarätige Vorträge und Experten-Diskussionen.

Firmen zum Thema

Auch dieses Jahr lädt die Vogel IT-Akademie wieder zum Hosting & Service Provider Summit ein.
Auch dieses Jahr lädt die Vogel IT-Akademie wieder zum Hosting & Service Provider Summit ein.
( © alphaspirit - Fotolia)

Während Cloud Computing vergangenes Jahr noch „auf dem Vormarsch war“, gehört die Wolke mittlerweile mehr und mehr zum Alltag. Fahrt gewonnen hat der Trend vor allem durch Angebote, wie Dropbox oder Office 365. Was in der Welt der Consumer schon als selbstverständlich gilt, festigt sich nun in der Geschäftswelt. Hier hegt allerdings das eine oder andere Unternehmen nach der NSA-Affäre Bedenken bezüglich der Sicherheit.

Die Vogel IT-Akademie lädt deshalb Hoster, Service Provider und Lösungs­anbieter ein, sich gemeinsam auf dem ­HOSTING & SERVICE PROVIDER SUMMIT 2014 auszutauschen. Die Veranstaltung findet am 8. und 9. Mai im exklusiven Ambiente der Villa Kennedy in Frankfurt am Main statt.

Bildergalerie

Ergänzendes zum Thema
Award und Anmeldung

Im Rahmen des Events wird der HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2014 verliehen. Interessenten können sich bis zum 18. April auf der Website des Branchen-Events bewerben.

Auf der Veranstaltungs-Homepage findet sich zudem die Registrierung für die Anmeldung.

  • Die Teilnahme an beiden Tagen inklusive Übernachtung kostet 690,- Euro (zzgl. MwSt.).
  • Die Teilnahme an beiden Tagen ohne Übernachtung kostet 490,- Euro (zzgl. MwSt.).
  • Die Teilnahme an nur einem Veranstaltungstag exklusive Übernachtung kostet 290,- Euro (zzgl. MwSt.).
  • Mit der Teilnahme per VIP-Ticket wird lediglich für die Übernachtung in der Villa Kennedy ein Selbstkostenanteil von 135,- Euro fällig.

Zur Veranstaltungs-Homepage:

web | www.hspsummit.de

Keynotespeaker

Zu dem Branchen-Event fährt die Vogel IT-Akademie mit hochkarätigen Key­notespeakern auf. So wird Harald Summa, Geschäftsführer bei eco, dem Verband der deutschen Internetwirtschaft, über das Internet nach dem NSA-Skandal referieren. Dr. Stephan Albers, Geschäftsführer vom Bundesverband Breitbandkommunikation, hält einen Vortrag über den Status quo und die nächsten Schritte des Breitbandausbaus. Dr. Carlo Velten, Managing Director und Senior Analyst bei Crisp Research, zeigt die Wachstumschancen im Cloud-Geschäft auf. Des Weiteren geht Dr. Béla Waldhauser, CEO bei Telehouse Deutschland, der Frage nach: „XaaS 4.0 – Fluch oder Segen?“. Stefano Maruzzi, Vice President MEA bei GoDaddy, erklärt, welche Sicht sein Unternehmen auf den europäischen Hosting-Markt hat, während Dr. Sebastian Brandis, COO bei e-shelter ausführt, ob Facility as a Service künftig das Fundament der Cloud bildet.

Expertenpanels

Neben den Vorträgen gibt es zudem Diskussionsrunden. In diesen Expertenpanels wird beispielsweise darüber gesprochen, wie die Transformation vom Systemhaus zum Service Provider möglichst reibungsfrei verlaufen kann. Ein anderes Thema werden die Wachstumsfelder im Hosting- und Service-Provider-Markt sein. Zudem wird diskutiert, wie in Zeiten des Wandels eine erfolgreiche Führungsposition im Cloud-Umfeld besetzt werden kann. Aber auch die Risiken, welche die Zukunft für Provider mit sich bringt, werden nicht vergessen.

Sie sind Hoster oder Service Provider und wollen teilnehmen, dann bewerben sie sich hier für ein VIP-Ticket. □

(ID:42592432)