Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Distributionsvertrag

Westcon-Comstor schließt Vertrag mit BeyondTrust

| Autor: Sarah Nollau

Westcon-Comstor vertreibt nun die Lösungen des amerikanischen Herstellers BeyondTrust.
Westcon-Comstor vertreibt nun die Lösungen des amerikanischen Herstellers BeyondTrust. (Bild: Pixabay / CC0)

Westcon-Comstor holt BeyondTrust ins Boot und vertreibt die Lösungen aus amerikanischer Hand ab sofort in Deutschland. Im Fokus stehen dabei zwei Plattformen: „Powerbroker Privileged Account Management“ und „Retina Vulnerability Management“.

Der Value Added Distributor (VAD) Westcon-Comstor wird nun Vertriebspartner des amerikanischen Herstellers BeyondTrust. Dieser bietet seine Lösungen in den Bereichen Privileged Account Management (PAM) und Vulnerability Management an, die sich für Unternehmen in jeglicher Größenordnung eignen.

Das „Powerbroker Privileged Account Management“ ist eine Plattform, die Konten mit Administrator-Rechten vor unerwünschten Zugriffen schützt. Dafür sorgt eine Kombination aus einem Server- und Endpoint-Privileged Management und hoher Passwortsicherheit. Nach dem Prinzip der „Least-Right-Policies“ wird einem Account nur so viel Zugriff gewährt, wie es nötig ist.

Das „Retina Vulnerability Management“ weist Unternehmen zusätzlich darauf hin, wo Sicherheitslücken und Schwachstellen im System zu finden sind. Die Plattform überwacht dabei nicht nur Systeme und Anwendungen im Netzwerk, sondern auch in der Cloud und auf mobilen Geräten.

Am 7. September findet der „Westcon-Comstor Partner Summit 2017“ im Phantasialand in Brühl bei Köln statt. Dort werden sich die Partner erstmals zusammen präsentieren.

Sarah Nollau
Über den Autor

Sarah Nollau

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44868232 / Distributoren)