Abwanderungs-Analyse Antivirus

Wer hat die Nase vorn im Antivirus-Geschäft?

Bereitgestellt von: ama GmbH

Wer hat die Nase vorn im Antivirus-Geschäft?

Eher moderates Wachstum und heftiger Konkurrenzkampf kennzeichnen den Security-Markt in Deutschland. Auf immer neue Herausforderungen müssen die Anbieter Antworten finden.

Trotz außergewöhnlichen Wachstums auf dem Security-Sektor, der stärker wächst als der gesamte IT-Markt, dümpelt der AV-Bereich vor sich hin. Die Folge ist ein erbitterter Konkurrenzkampf unter den Anbietern von AV-Lösungen. Die Kunden freuen sich über die zum Teil generösen, kostenfreien Angebote der AV-Hersteller und über neue Funktionen. Zusätzlicher Druck entsteht für die Anbieter von AV-Lösungen auch durch stetige Meldungen über neue Bedrohungen und Thread-Szenarien. Weitere  Herausforderungen im Security-Segment entstehen aufgrund der Technologieentwicklung, wie etwa Cloud Computing, Bring-Your-own-Device und Mobility. Überdies setzt sich Security-as-a-Service mehr und mehr im AV-Sektor durch - ein Konzept, mit dem sich die Anbieter ebenfalls auseinandersetzen müssen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 15.02.12 | ama GmbH