Suchen

IDC-Studie Weniger Wachstum im weltweiten Hardware-Markt

Redakteur: Katrin Hofmann

Nein, schlecht entwickeln sich die Ausgaben für Hardware rund um den Globus keineswegs. Aber dennoch bleibt ein Wermutstropfen.

Firmen zum Thema

Wo Licht ist, ist auch Schatten.
Wo Licht ist, ist auch Schatten.
(Bild: IDC)

Während der weltweite Hardware-Markt im vergangenen Jahr noch um rund 8,5 Prozent zulegte, soll er in diesem Jahr nur um etwa sieben Prozent wachsen. Die Marktforscher von IDC gehen außerdem davon aus, dass der Zuwachs in den kommenden Jahren immer niedriger ausfallen wird.

Mehr Details dazu erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:38380760)