Suchen

Gesponsert

Als MSSP das notwendige Plus an Sicherheit bieten WatchGuard bietet flexible, bedarfsgerechte Partnermodelle

Das Thema Sicherheit assoziieren Anwender mit stets funktionierenden IT-Systemen. Reseller denken dabei an einen Hersteller mit verlässlichen Produkten und planbaren, wiederkehrenden Umsätzen. WatchGuard deckt mit seiner Produktpalette und flexiblen Partnermodellen sämtliche Erwartungen ab.

Gesponsert von

WatchGuard unterstützt MSPs bei der Transformation zum Managed Security Service Provider (MSSP).
WatchGuard unterstützt MSPs bei der Transformation zum Managed Security Service Provider (MSSP).
(Bild: WatchGuard)

In den letzten Jahren hat sich die Bedrohungslandschaft massiv verändert und Anwender sowie Managed Service Provider (MSP) vor neue Herausforderungen gestellt. Zunehmend komplexere Angriffsszenarien zielen nicht mehr nur auf große, sondern auch auf kleine und mittlere Unternehmen ab. Der Security-Spezialist WatchGuard hat darauf bereits vor Jahren mit der Etablierung ganzheitlicher Sicherheitskonzepte und der Einbindung starker Partner reagiert. WatchGuard Kunden profitieren heute von einer vielfach ausgezeichneten Produktpalette an Hard- und Softwarelösungen. Diese bieten Unternehmen unabhängig von ihrer Größe umfassenden Schutz auf Enterprise-Niveau. Mit derselben Sorgfalt hat WatchGuard sein Channel-Partner-Programm auf die neuen Herausforderungen optimiert: Dieses ist von Flexibilität, Transparenz und Verlässlichkeit geprägt. Es bietet MSPs das nötige Plus für eine Transformation zum Managed Security Service Provider (MSSP).

Leichter Einstieg ins MSSP-Partnerprogramm

Das MSSP-Programm von WatchGuard ist einstiegsfreundlich und flexibel. Seit Mai können Reseller ihren vertrieblichen Schwerpunkt zwischen den drei Produktbereichen „Netzwerksicherheit“, „Sicheres WLAN“ und „Multifaktor-Authentifizierung“ frei wählen. WatchGuard stellt die jeweils nötigen technischen, vertrieblichen und marketingseitigen Ressourcen sowie Schulungsangebote zur Verfügung. Darüber hinaus stehen NFR-Appliances für den schnellen Aufbau eigener Praxiserfahrungen bereit. Dadurch ist sichergestellt, dass der Vertrieb bzw. Einsatz der jeweiligen Lösung auf aktuellem und umfangreichem Fachwissen basiert. Das führt zu zufriedenen Kunden und sichert höhere Verkaufszahlen.

WatchGuard rechnet sich

Vorhersagbare, wiederkehrende Umsätze sind ein fester Bestandteil des wertbasierten Vertriebsmodells. Es bietet Resellern die nötige Sicherheit über das Tagesgeschäft hinaus. Die Profitabilität lässt sich über die Erweiterung der Zertifizierungen außerdem kontinuierlich steigern. Mit regelmäßigen Rabatt-, Inzahlungnahme- und Sonderaktionen reagiert WatchGuard nicht nur flexibel auf Veränderungen im Markt, sondern unterstützt seine Partner bei der Generierung interessanter Angebote. Ergänzend dazu entfallen die Vorlaufkosten für Jahresverträge dank überschaubarer, regelmäßiger Zahlungen.

Technisch marktführende Hard- und Software

Die Unified Threat Management (UTM)-Lösungen von WatchGuard sind im Bereich Netzwerksicherheit marktführend. Alle Firebox-Tabletop- und Rackmount-Appliances sowie WLAN-Access Points kombinieren zuverlässige Hard- mit ausgereifter Software sowie zentralisierten Management- und Netzwerkvisualisierungsfunktionen. Bereits die Basic Security Suite enthält alle traditionellen Sicherheitsservices für einen umfassenden Schutz: Intrusion Prevention Service, Gateway AntiVirus, URL-Filterung, Application Control, Spam-Schutz und Reputations-Suche. Die Total Security Suite bietet darüber hinaus erweiterten KI-Malware-Schutz, Schutz auf DNS-Ebene, Cloud-Sandboxing der nächsten Generation, Data-Loss-Protection, erweiterte Visualisierungsfunktionen, cloudgehostete Bedrohungskorrelationen und Scoring sowie Mechanismen zur Abwehr von Bedrohungen direkt aus der Visualisierungsplattform Dimension. Die Multifaktorauthentifizierung (MFA)- Lösung AuthPoint bindet Endanwender aktiv in Sicherheitskonzepte ein.

Installation und Verwaltung leichtgemacht

Ein WatchGuard MSSP benötigt keine unterschiedlichen Tools für einen Überblick über seine Kunden und die jeweils eingesetzten Services sowie Appliances. Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Fernüberwachung, Automatisierung und Aktivierung von Sicherheitsdiensten stehen remote und zentrale zur Verfügung. Standardmäßig kommt mit den Firebox-Appliances zudem das cloudbasierte Bereitstellungs- und Konfigurationstool WatchGuard RapidDeploy. Es erlaubt die Einrichtung von jedem beliebigen Standort aus. Mehr Transparenz ins Tagesgeschäft bringen die intuitiven Dashboards und Berichtsvorlagen über sicherheitsrelevante Trends und Anomalitäten. Davon profitieren nicht nur Kunden, sondern insbesondere auch MSSP-Partner.

Lesen Sie mehr zum Thema:
Security-as-a-Service als Erfolgsmodell

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46017130)