Definition Was ist Microsoft Sharepoint?

Autor / Redakteur: chrissikraus / Sarah Böttcher

Microsoft Sharepoint ist eine webbasierte Anwendung, die Unternehmen den Aufbau eines firmeneigenen Intranets erlaubt. In diesem Intranet können dann unter anderem Informationen und Neuigkeiten geteilt, Aufgaben koordiniert und Kommunikation gepflegt werden.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Je größer ein Unternehmen wird, desto aufwendiger wird es auch, die interne Kommunikation gut zu organisieren. Es wird zum Beispiel immer anspruchsvoller dafür zu sorgen, dass alle Mitarbeiter stets die Informationen erhalten, die für ihre jeweiligen Aufgaben im Betrieb wichtig sind. Ebenso wird es ab einer gewissen Unternehmensgröße schwierig, dass jeder Mitarbeiter genau weiß, welcher Kollege in welcher Abteilung arbeitet oder welche Aufgaben er übernimmt. Microsoft Sharepoint stellt Unternehmen eine Sammlung von Tools zur Verfügung, mit dem Betrieb und Mitarbeiter sich in einem eigenen Intranet besser informieren und organisieren können.

Sharepoint Online im Microsoft-365-Ökosystem

Microsoft 365 ist Microsofts Cloud-Lösung für mobiles Arbeiten. Hier finden Anwender und Unternehmen alles von Cloud-Speicher bis cloudbasierten Office-Anwendungen. Auch Sharepoint ist Teil des Ökosystems: Sharepoint Online funktioniert ohne firmeneigenen Sharepoint-Server direkt in Microsofts Cloud und bietet alle wichtigen Kernfunktionen der Software. Häufig ist Sharepoint Online bereits in einem Abo für Microsoft 365 enthalten. Nachteil: Das Sharepoint aus der Cloud kann nicht so individuell an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden, wie es bei einer selbst gehosteten Version möglich wäre. Außerdem ist der Funktionsumfang für manche Zwecke eventuell zu stark eingeschränkt.

Sharepoint-Server als selbst gehostete Lösung

Firmen, die mehr Kontrolle über ihr Sharepoint-System möchten oder keine cloudbasierte Lösung benötigen oder wollen, können einen eigenen Server aufsetzen und Sharepoint dort hosten. Aktuelle Versionen von Sharepoint-Server gibt es in zwei Varianten, Sharepoint Standard und Sharepoint Enterprise.

Sharepoint Standard bietet einen grundlegenden Funktionsumfang. Darunter fallen folgende Themenbereiche:

  • Websites: Erstellen und Teilen von Informationsseiten, zum Beispiel allgemeine Informationen, Informationen über geplante Aktionen, Berichte über Events und Projekte
  • Inhalte: Verwalten sämtlicher Inhalte einfacher und effizienter gestalten, die über Sharepoint gespeichert und geteilt werden sollen, zum Beispiel Automatisierung der Dokumentenablage nach individuell einstellbaren Regeln
  • Communities: Zusammenarbeit erleichtern, zum Beispiel firmeninterne Wikis, Profilseiten für jeden Mitarbeiter mit Foto und detaillierten Informationen, Organigramme
  • Suche: Suchfunktion für den betrieblichen Alltag wertvoll machen, zum Beispiel die Suche nach Personen oder Experten für bestimmte Themen

Sharepoint Enterprise bietet erweiterte Funktionen. Dazu zählen die Integration von Business Intelligence Features, zum Beispiel Excel und Visio Services, eine komfortablere Suchfunktion inklusive Videosuche sowie weitere für Unternehmen praktische Funktionen, zum Beispiel Access Services oder InfoPath Services.

(ID:47023610)