IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Definition

Was ist ein IT-Systemelektroniker?

| Autor / Redakteur: Christian Schreiber / Ira Zahorsky

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Viele EDV-Anlagen in Unternehmen und Behörden sind hochkomplex. Sowohl die Installation als auch die Wartung und Betreuung der eingesetzten Hard- und Software erfordern umfangreiches Spezialwissen und sind ein Fall für den IT-Systemelektroniker.

Wer IT-Systemelektroniker werden will, muss zunächst eine im Regelfall drei Jahre dauernde Ausbildung absolvieren. In dieser Zeit werden dem angehenden EDV-Experten die wichtigsten Kenntnisse rund um die Installation von Betriebssystemen, das Errichten von Netzwerken sowie die Konfiguration verschiedener Computersysteme vermittelt. Da der vom IT-Systemelektroniker zu betreuende Bereich neben PC und Laptop sowie Drucker und Scanner auch Komponenten der Telekommunikationstechnik wie beispielsweise Telefone und Faxgeräte umfasst, werden auch die Einrichtung und Wartung dieser Geräte vermittelt.

Hinzu kommen handwerkliche Aufgaben wie etwa die Verlegung von Netzkabeln, das Anbringen von Verbindungssteckern und Adaptern sowie die Ermittlung bestimmter elektrischer Messwerte. Außerdem werden während der Ausbildungszeit administrative Tätigkeiten wie beispielsweise die Beschaffung von Hardware und Software, der Umgang mit einem Ticketsystem für Störungsmeldungen sowie die Schulung von Anwendern erlernt. Am Ende der Ausbildungszeit steht eine Abschlussprüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK).

Vielfältige Möglichkeiten der Aus-/Weiterbildung

Mit dem Ende der Lehre ist die fachliche Qualifikation eines IT-Systemelektronikers längst nicht beendet. Vielmehr bieten sich auch nach dem Erhalt des Facharbeiterzeugnisses vielfältige Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung. So kann beispielsweise in ein Spezialgebiet wie Computer- und Sicherheitssysteme, Funknetze oder auch in den unternehmens- bzw. behördeninternen Support gewechselt werden. In den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat zudem der Bereich Datensicherheit. Auch dieses Ausgabenfeld wird von IT-Systemelektronikern betreut.

Verdienstchancen

In der Ausbildungsphase erhalten angehende IT-Systemelektroniker eine durchschnittliche Vergütung zwischen etwa 980 Euro im ersten Lehrjahr und 1.100 Euro im dritten Lehrjahr. Die anschließende Entlohnung variiert je nach Branche und Region stark und hängt nicht zuletzt auch von der Größe des Unternehmens ab, in welchem der IT-Systemelektroniker beschäftigt ist. Als Anhaltspunkt kann gesagt werden, dass das Gehalt eines gerade ausgelernten IT-Systemelektronikers sich im Bereich von 1.800 Euro bis etwa 2.500 Euro brutto pro Monat bewegt. Allerdings lässt sich das Einkommen durch Fortbildungsmaßnahmen und eine entsprechende Spezialisierung nicht selten rasch steigern, sodass durchaus Summen von weit über 3.000 Euro brutto im Monat erreicht werden können.

Ein Beruf mit Perspektive

Der Beruf eines IT-Systemelektronikers ist abwechslungsreich und herausfordernd. Insbesondere die immer weiter voranschreitende Digitalisierung wird in den kommenden Jahren dafür sorgen, dass Fachexperten für EDV-Anlagen zunehmend gefragt sind. IT-Systemelektroniker zu sein bietet daher eine ausgezeichnete Zukunftsperspektive.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46627113 / IT-BUSINESS Definitionen)