Definition Was ist ein Cloud Stack?

Autor / Redakteur: zeroshope / Sarah Böttcher

Cloud Stack ist die Bezeichnung für ein Open-Source-Verwaltungssystem, mit dem Clouds angeordnet, konfiguriert sowie betrieben werden können. Cloud Native Stack ist hingegen der Name für ein Architekturmuster für die Entwicklung Cloud-nativer Apps.

Firmen zum Thema

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Cloud Stack (oft im Deutschen wenig elegant mit „Wolkenstapel“ übersetzt) ist die Bezeichnung für ein Open-Source-Verwaltungssystem für Infrastructure as a Service (IaaS)-Ressourcen, die in Cloud-Umgebungen laufen. Dieses dient dazu, mehrere Clouds sowie Hybridsysteme aufzusetzen, anzuordnen und zu betreiben. Gedacht ist das Ganze als Unterstützung für IT-Abteilungen oder auch Administratoren. Der Name ist im Prinzip eine Metapher: Die Cloud-Systeme liegen auf einem Stapel aufeinander. Zuordnungen von Ressourcen können so nicht gelingen. Mit Cloud Stack lassen sich diese nach eigenen Wünschen neu anordnen.

Inzwischen existiert eine Vielzahl von entsprechenden Lösungen

Inzwischen ist oft von Cloud Stacks die Rede. Der Plural rührt daher, dass inzwischen eine Vielzahl von entsprechenden Lösungen existiert. Nicht alle sind allerdings Open Source. Beispielsweise Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) ist im Prinzip auch ein entsprechendes System. Grund für die gewachsene Zahl der Lösungen ist die hohe Nutzerfreundlichkeit, die für Hosts und virtuelle Maschinen gleichermaßen gilt.

Die Entwicklung von Cloud Stack erfolgte in den folgenden Etappen:

  • Die ursprüngliche Entwicklung erfolgte durch Cloud.com.
  • 2011 tritt Cloud.com das Projekt an Citrix ab.
  • 2012 übernimmt die Apache Software Foundation die Entwicklung.
  • Apache ist nach wie vor verantwortlich – der Code läuft unter der Lizenz Apache Cloud Stack 2.0.

Cloud Native Stack: Stapel von Tools für die App-Entwicklung

Cloud Native Stack meint trotz des ähnlichen Namens etwas anderes als Cloud Stack. Es handelt sich um einen Stapel aufeinander folgender Werkzeuge, die für die Entwicklung von Cloud-nativen Apps gedacht sind. Dadurch wird es möglich, Microservices zu einem System zusammenzuführen. Dies erlaubt es, speziell zugeschnittene Anwendungsstrukturen aufzubauen.

(ID:47452287)