Deutsche Qualität und japanische Innovation Was hat „Made in Germany“ mit Fujitsu zu tun?

Autor / Redakteur: Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

In einem kostenfreien Livecast am Montag, den 9. November, erhalten Sie Einblicke, wie mit der Kombination aus „Made in Germany“ und Fujitsu erfolgreich Projekte gewonnen werden können.

Firmen zum Thema

Fujitsu fertigt in Deutschland – welche Vorteile bringt das?
Fujitsu fertigt in Deutschland – welche Vorteile bringt das?
(Bild: bluedesign - Fotolia)

„Fujitsu produziert in Deutschland?“, die Frage hören Fujitsu-Mitarbeiter oft und ernten verwunderte Blicke.

Im Rahmen eines Webcasts am 9. November um 16 Uhr stellt Fujitsu den Teilnehmern dar, welche Vorteile „Made in Germany“ aus Kundensicht bietet und wie sich Fujitsu aufgestellt hat, damit gemeinsam mit IT-Resellern und Systemhäusern Projekte gewonnen werden können.

Fujitsu Werksbesichtigung Augsburg
Bildergalerie mit 33 Bildern

Inhalte und Anmeldung

Im Rahmen der Online-Veranstaltung lernen Sie die richtigen Ansprechpartner bei Fujitsu sowie aktuelle Programme und Kampagnen kennen. Zudem erfahren Sie, welche Einstiegsmöglichkeiten Fujitsu angehenden Partnern eröffnet.

Eine Möglichkeit zur Anmeldung zu dem kostenfreien Webcast finden Sie auf der Anmeldeseite der IT-BUSINESS Akademie.

(ID:43706372)