Veritas Partner Link 2015 Konferenz in Monte Carlo Vor der Trennung: neues Partnerprogramm von Veritas

Redakteur: Wilfried Platten

Die Neuauflage des Programms Partner Force wird durch ein OEM-Programm ergänzt.

Anbieter zum Thema

Nobles Ambiente für die Veritas-Konferenz.
Nobles Ambiente für die Veritas-Konferenz.
(Bild: Aleksandar Todorovic_Fotolia.com)

Zum Jahreswechsel soll die angekündigte Trennung von Symantec und Veritas final über die Bühne gehen. Auf der Partner Link 2015 Konferenz im Steuer- und Spielerparadies Monte Carlo hat Veritas jetzt die nächste Stufe seines Partnerprogramms gezündet. Die wichtigsten Veränderungen betreffen:

  • Höhere Grenzen für Opportunity Registration: Die Grenze von bislang maximal 500.000 wird auf eine Million US-Dollar angehoben. Die Auszahlungsraten bleiben konstant. Partner können dadurch höhere Transaktionen bei ihren strategischen Kunden registrieren.
  • Bessere Accelerator Rebates: Die Auszahlungsmechanismen werden durch ein neues Drei-Punkte-Programm ersetzt. Darin sind höhere Accelerator-Raten genauso erfasst wie ein einfacherer, schnellerer Auszahlungsmodus im Quartal.
  • Einfachere Wege zum Platin-Status: Die Anforderungen bei der Qualifizierung für Partner mit Platin-Status werden gesenkt. Ab sofort sind lediglich zwei statt drei Expertenkompetenzen gefordert. Die Anforderungen bei Kundenreferenzen werden durch alternative Möglichkeiten für Partner ersetzt, mit denen sie ihre Kundenerfolge zeigen können. Was genau sich dahinter verbirgt, war jedoch nicht zu erfahren.

„Veritas bereitet sich darauf vor, eigenständig zu werden. Als weiteren Schritt hat Veritas nun ein unabhängiges Partnerprogramm mit Fokus auf Information Management aufgesetzt, welches die Neuerungen aus dem Vorjahr, die bereits gut angenommen wurden, noch einmal verbessert“, so Mark Nutt, Senior Vice President, Worldwide Channel. „Veritas hat auf seine Partner gehört und wichtige Punkte in seinem Programm entsprechend gestärkt. Damit wollen wir unsere Channel-Präsenz ausbauen.“

OEM Programm für Lösungspartner

Das OEM-Programm erlaubt es Technologiepartnern, jede einzelne Komponente aus dem Veritas Portfolio und die dazugehörigen Dienstleistungen in das eigene Angebot zu integrieren. Die angebotenen Trainings im Rahmen des OEM-Programms unterstützen sie bei der Einbettung in ihr eigenes Produkt.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43708253)