Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Good-Morning-Editorial vom 25.07.2017

Von Dinosauriern und Compute-Cards

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Werden Gamer den Full-Tower retten?
Werden Gamer den Full-Tower retten? (Bild: ©princerko - stock.adobe.com)

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Die Full-Tower-Gehäuse wurden im PC-Segment dinosauriergleich von kleineren Modellen abgelöst. Auf Midi-Tower folgen Mini-Tower, folgen 5-Liter-, folgen 3-Liter-Gehäuse, folgen Settop-Boxen für Virtual-Desktop-Infrastrukture (VDI).

So will es quasi das Gesetz der PC-Gehäuseevolution. Und wer würde schon an der Evolution zweifeln? Die Compute-Card steht schon in den Startlöchern: Etwa scheckkartengroß, aber mit Core-i5-Prozessor, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu 128 Gigabyte internen Speicher ausgestattet, kann man durchaus von einem Rechner sprechen.

Unter dieser Prämisse gleicht mein privater Rechner einem Dinosaurier: Ein Full-Tower mit Seitenfenster zum LED-beleuchteten Innenleben und farblich passender Leucht-Tastatur. Denn ich werde das „The Witcher 3 Blood & Wine-Add-On“ nicht auf einer Compute Card zocken. Wohin steuert Ihrer Meinung nach die PC-Branche und werden die Gamer den Full-Tower retten können?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44802554 / Hardware)