Creatives Line-up für den Frühling Volle Dröhnung im attraktiven Gewand

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Susanne Ehneß / Susanne Ehneß

Creative erfreut bei seinen drei neuen Headsets und zwei neuen Soundsystemen mit gewohnt gutem Klang und flottem Design die Zuhörerschaft.

Anbieter zum Thema

Das „Inspire T6300“ liefert Surroundsound.
Das „Inspire T6300“ liefert Surroundsound.
(Bild: Creative)

Mit neuen Kopfhörern und Soundsystemen möchte Zubehörspezialist Creative die Ohren seiner Kunden verwöhnen.

Headsets mit integriertem Mikro

Die In-Ear-Headsets MA200 fallen sofort durch ihre prächtigen Farben ins Auge. Ob grün, rosa, orange, lila oder rot – alle fünf Varianten sind mit einem 8-mm-Neodym-Treiber bestückt. Das integrierte Mikrofon lässt sich auf Knopfdruck zuschalten. Auch der Wechsel zwischen Telefonieren und Musikwiedergabe lässt sich per Knopf steuern. Das Headset MA200 kostet rund 30 Euro.

Leistungsstärker ist das Headset WP-450. Der Kopfhörer besitzt ein integriertes Mikro sowie gepolsterte Hörmuscheln aus Kunstleder, was ihn bei längerem Tragen bequemer macht. Über Steuerungstasten lassen sich Telefonate und Audiowiedergabe regeln. Das Headset kommt ohne Kabel aus und kann statt dessen via Bluetooth drahtlos mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten wie Smartphone, Tablet oder Laptop verbunden werden. Als platzsparend erweisen sich die Bügel, die mitsamt den Ohrpolstern nach innen geklappt werden können. Das WP-450 ist inklusive Tasche für rund 130 Euro zu haben. Optional erhältlich sind zwei Bluetooth-Adapter, die Computer oder Apple-Geräte Bluetooth-fähig machen.

Headset für Gamer

Das Headset „Tactic3D Rage Wireless“ kommt ebenfalls ohne Kabel aus, hat aber ein sichtbares, abnehmbares Mikrofon. Der für Gamer entwickelte Kopfhörer besitzt 50-mm-Treiber und will ein 3D-Hörerlebnis erzeugen. Die Ohrmuscheln sind beleuchtet, die entsprechende Farbe kann jederzeit geändert werden. Der Nutzer hat dabei die Qual der Wahl, denn durch die Prisma-Palette hat er 16 Millionen Farben zur Verfügung.

Auch die Sound-Einstellungen lassen sich anpassen und anschließend speichern. Diese Audioprofile kann der User exportieren und mit seinen Mitspielern teilen.

Das Headset besitzt einen Akku, der laut Creative bis zu 16 Stunden hält. Geht der Saft zur Neige, lässt sich der Akku während des Spiels via USB aufladen – das entsprechende Kabel wird mitgeliefert und dürfte mit seinen knapp zwei Metern Länge niemandem beim Spielen im Weg sein.

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr über die neuen Soundsysteme von Creative.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:38043740)