Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

Visual System Solutions startet Schulungsprogramm

Voll im Bilde mit Panasonics Trainingsprogramm

| Autor: Sylvia Lösel

Auf der ISE 2015 (hier ein Archivbild vom Panasonic-Stand 2014) soll der Startschuß fallen.
Auf der ISE 2015 (hier ein Archivbild vom Panasonic-Stand 2014) soll der Startschuß fallen. (Bild: Panasonic)

Der Panasonic-Unternehmensbereich Visual System Solutions startet ein Schulungsprogramm für Reseller, Systemintegratoren, AV-Vermieter und Distributoren.

Das neue Trainingsprogramm, das im Februar auf der ISE 2015 (10. bis 12. Februar) gestartet wird, beinhaltet mehrere Stufen. Hat sich ein Teilnehmer das Visual-Professional-Zertifikat erarbeitet, wird die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Expert und Advanced Expert (nur Projektorbereich) über Präsenzfortbildungen freigeschaltet. Diese Schulungen finden dann in der europäischen Panasonic Zentrale in Wiesbaden statt.

Die Schulungseinheiten sind in Projektoren und Displays unterteilt (in drei bzw. zwei Stufen).

Wissensvorsprung

„Ein besseres Wissen über die Produkte ist die Grundlage für einen effizienteren und gezielteren Kundenservice, das Entdecken von Upselling- und Cross-Selling-Möglichkeiten und die Entwicklung eines echten Beratungsvorteils gegenüber den Mitbewerbern“, sagt Panasonic European Training Manager Siegmar Küll. „So bietet das Advanced Expert Training im Projektorbereich Teilnehmern ein besseres Wissen über Spezialfunktionen unserer Hochleistungs-Beamer wie beispielsweise das Edge Blending, Colour Matching, den Portrait-Modus, Lasertechnologie und die geometrische Korrektur.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43176859 / Technologien & Lösungen)