Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Strategische Kompetenzen VMware befördert Annette Maier zum Vice President Germany

| Autor: Michael Hase

Annette Maier steigt bei VMware vom Country Manager zum Vice President Germany auf. Damit verbunden erweitert sich ihr Aufgabenbereich um strategische Belange.

Firmen zum Thema

Deutschland-Chefin Annette Maier steigt bei VMware zum Vice President Germany auf.
Deutschland-Chefin Annette Maier steigt bei VMware zum Vice President Germany auf.
(Bild: VMware)

Der Software-Hersteller VMware hat Deutschland-Chefin Annette Maier zum Vice President Germany befördert. Gegenüber ihrer bisherigen Position als Country Managerin erweitert sich damit ihr Verantwortungsbereich. Und zwar erhält Maier zusätzliche Kompetenzen in der Strategie- und Unternehmensentwicklung, die sich auf die gezielte Förderung des Partner-Ökosystems und die Intensivierung der Kundenbeziehungen erstrecken, wie das Unternehmen mitteilt.

Maier leitet seit Anfang 2016 das Geschäft von VMware in Deutschland. Die Managerin kam 2012 zu dem Virtualisierungsspezialisten, bei dem sie unter anderem als Director Global Accounts CEMEA internationale Großkunden in Zentraleuropa betreute. Zuvor war sie sechs Jahre bei Hewlett-Packard tätig. Dort leitete sie als Sales Director den Vertrieb der Software-Sparte in Deutschland und zeichnete als Country Manager HP Software für das lokale Geschäft in der Schweiz verantwortlich. Insgesamt arbeitet Maier seit mehr als 15 Jahren in der IT-Branche.

(ID:44513419)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter