Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

HD-Mini-Projektor Vivitek stellt HD-Projektor im Taschenformat vor

| Autor: Heidemarie Schuster

Mit dem Qumi Q8 stellt Vivitek laut eigenen Aussagen einen der kleinsten HD-Projektoren der Welt vor, dessen Maße 190 x 114 x 43 betragen.

Firmen zum Thema

Der Vivitek Qumi Q8 kostet 999 Euro (UVP).
Der Vivitek Qumi Q8 kostet 999 Euro (UVP).
(Bild: Vivitek)

Mit 621 Gramm und Abmessungen von 190 x 114 x 43 Millimetern ist der Projektor Qumi Q8 von Vivitek im praktischen Taschenformat gehalten. Mit einer nativen 1080p-Full- HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und einer Diagonale von 120 Zoll hat der Projektor ein Kontrastverhältnis von 30.000:1. Die Projektionsentfernung beträgt 1,33 bis 4 Meter und die Bildgröße 1,02 bis 3,05 Meter. Die Helligkeit von 1.000 Lumen und der eingebaute Zwei-Watt-Lautsprecher runden die Ausstattung ab.

Als Verbindungsmöglichkeiten stehen WLAN, HDMI oder MHL zur Verfügung. Hinzu kommen ein USB- sowie ein MicroSD-Slot und vier Gigabyte Onboard-Speicher.

Bildergalerie

Der Hersteller verspricht eine wartungsfreie LED-Lichtquelle mit 30.000 Stunden Betriebsdauer. Die Bedienung des Qumi Q8 erfolgt intuitiv dank berührungsempfindlicher, beleuchteter Bedienelemente.

Außerdem bietet der Projektor eine automatische-vertikale und eine manuelle-horizontale Keystone-Korrektur. Hinzu kommt ein eingebauter MS Office- und Adobe-PDF-Dokumentenbetrachter. Zudem ist das Gerät Android und iOS kompatibel; Streaming-Apps und ein Internet-Browser sind vorinstalliert.

Der Pocket-Projektor Vivitek Qumi Q8 ist ab November in den Farben Schwarz und Weiß lieferbar und kostet 999 Euro (UVP).

(ID:44333770)

Über den Autor