Tool-Schau: Solarwinds Virtualization Manager, Teil 3

Virtuelle Speicher mit Solarwinds Storage Manager im Blick

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

Langzeitauswertungen durch die Berichte

Reporting umfasst die Langzeitauswertungen, die Berichte und all die Daten die in der langfristigen Perspektive von Interesse sind. Diese Berichte dienen auch als Grundlage für die Kapazitäts- und Einsatzplanung des Speichers.

Die Berichte lassen sich wahlfrei anpassen und auch deren Generierung und Zeitspannen. Insgesamt gibt es fünf Report-Typen: die eigenen Berichte (My Reports), die allgemeine zugänglichen (shared) Reports, die schnell erzeugten (Quick) Reports, die regelmäßig durchzuführenden Berichte (unter Report Schedules) und die Management Reports.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Überwachungsgruppen für Backup, Server, SAN und NAS

Drei weiterer Überwachungsgruppen für Backup, Server, SAN und NAS schlüsseln die gesammelten Informationen nach unterschiedlichen Interessenslagen auf. So kann beispielweise der Backup-Administrator über die zugehörige Backup-Gruppe die Informationen zur Datensicherung schnell einsehen.

Hier werden beispielsweise Ansichten geboten die zeigen welche Backup und wie viel erfolgreich abgelaufen sind oder Fehler verursachten. Ähnlich verhält es sich mit d er Gruppe der Server und NAS-Systeme. All diese Ansichten liefen immer einen dedizierten und auf das jeweilige Einsatzgebiet optimierten Blick auf die Speichersysteme.

Der Autor:

Johann Baumeister ist freier Autor in Brunnthal.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2053126)