Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

IT-Management-Plattform für Managed Service Provider von Solarwinds

Virtualisierungs-, Netzwerk-, Applikations- und Server-Management

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Solarwinds steigt in den Markt für Lösungen für Managed Service Provider ein.
Solarwinds steigt in den Markt für Lösungen für Managed Service Provider ein.

Solarwinds stellt Managed Service Providern mit seiner IT-Management-Plattform eine skalierbare Lösung für das Virtualisierungs-, Storage-, Netzwerk-, Applikations-, Server- und Logmanagement zur Verfügung.

Solarwinds hat seinen Einstieg in den Markt für Lösungen für Managed Service Provider bekanntgegeben. Zu den Kunden in Deutschland zählt unter anderem Solveos IT Solutions, ein Unternehmen der Allgeier Holding. Beim Virtualisierungsmanagement werden Provider etwa bei der Analyse unterstützt, wie viele virtuelle Maschinen zur Infrastruktur hinzugefügt werden können und wo es zu Verfügbarkeits- und Leistungsproblemen in den Bereichen CPU, Speicher, Netzwerk und Disk I/O (Storage) kommen kann. Das Angebot für Managed Service Provider umfasst:

  • IT-Management-Plattform zur Remote-Verwaltung von Netzwerk-, Anwendungs-, Virtualisierungs- und Storage-Infrastrukturen.
  • Flexibilität, einzelne oder mehrere Server über ein verteiltes Netzwerk bereitzustellen.
  • Anpassbare Dashboards und Reports, mit denen detaillierte Berichte über die Leistung und die Kapazitäten für den Endkunden bereitgestellt werden können.
  • Analyse der Benutzererfahrung bei Problemen mit Netzwerkverkehr und Anwendungsleistung.
  • Automatische Benachrichtigungen und zentrales Management von Warnhinweisen durch die Enterprise Operations Console, mit der über ein zentralisiertes Network Management Center (NMC) alle Daten nachvollzogen werden können.
  • Skalierung der Plattform bei Ausbau von Netzwerken und sich ändernden Managementanforderungen der Endkunden.
  • Einbindung der eigenen Marke oder der des Endkunden in die Benutzeroberfläche (Branding).

„Bei unseren Kunden haben wir es in den meisten Fällen mit gewachsenen IT-Strukturen zu tun. Sie setzen Komponenten verschiedenster Hersteller ein und haben die verschiedenen IT-relevanten Themen, wie Netzwerk, Virtualisierung oder Storage, unterschiedlich stark vorangetrieben. Damit einher geht auch ein Wandel bei den Zuständigkeiten. Das heutige Interesse dreht sich primär darum, ob und wann ein bestimmter Service oder eine bestimmte Anwendung wieder zur Verfügung steht und erst nachgelagert, welche einzelne Komponente ggf. eine Störung verursacht hat“, sagt Jürgen Stark, Bereichsleiter Managed Services des IT-Dienstleisters und -Beraters Solveos IT Solutions GmbH in Langenfeld.

„Dies erfordert einen neuen ganzheitlichen Ansatz beim Monitoring und Management der IT-Infrastruktur für uns als Managed Service Provider. Mit Solarwinds erfassen wir sämtliche Komponenten, Services und Anwendungen mit nur einer herstellerübergreifenden Plattform und können somit zentral alle Dienste eines IT-Netzes erfassen und steuern.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 30792930 / Produkte & Lösungen)