Marktübersicht zu Cloud Computing und virtualisierter IT

Virtualisierung Channel-Kompendium 2009

Bereitgestellt von: IT-BUSINESS

Virtualisierung Channel-Kompendium 2009

Finden Sie aktuelle Trends rund um Virtualisierung, Cloud Computing, Software as a Service und einen Überblick über technischen und vertrieblichen Support der wichtigsten Value Added Distributoren.

Es war nur ein kurze, von einem feinen Lächeln begleitete Bemerkung, die während unseres Roundtables zum Thema Virtualisierung fiel – doch sie traf offenbar ins Mark der von Herstellern sonst so hoch gehaltenen SMB-Orientierung: „Ich bin ein Vertreter der kleineren Systemhäuser, die Herstellern viel Arbeit und wenig Umsatz bringen“, sagte Christian Hauck, Chef des Systemhauses EDV-Hauck. Es folgten lange Sekunden des Schweigens. Keiner der Hersteller und Distributoren in der Runde widersprach – bis auf ADN. Eine bezeichnende Situation, oder doch nur Zufall?
 
Klar ist, dass alle Anbieter mittelständische Endkunden erreichen möchten, und den betreuen nun einmal die vielen kleineren Systemhäuser. Sie müssen imstande sein, ihren Kunden eine ganzheitliche Architektur zu entwerfen, die alle Möglichkeiten der Server-, Storage-, Desktop- und Applikations-Virtualisierung berücksichtigt, ebenso wie Aspekte zu Sicherheit, Compliance, Hochverfügbarkeit, Performance, Datensicherheit, Disaster Recovery und zentrales Management. Es ist eine lange Liste, und es gibt am Markt derzeit kaum ein mittelständisches Systemhaus, das sie komplett abdecken könnte.
 
Die Aufgaben der Value-Distributoren sind daher gewaltig. Ist es doch ihr Ziel, Händler mit Hilfe von Trainings, Schulungen, technischem Support, Konfigurations- und Installationshilfen zu befähigen, diesen weit gespannten Bogen zu bewältigen. Denn egal, von welchem Punkt ausgehend die Virtualisierung Einzug hält: Sie beeinflusst immer die gesamte IT-Infrastruktur. Dieser Herausforderung stellt sich das Gros der Partner momentan mit sehr großem Elan. Verspricht doch derzeit keine andere Technologie größere Umsatzchancen.
 
Der Markt ist unübersichtlicher geworden. Und während sich Vertriebspartner noch für die Server- und Storage-Virtualisierung fit machen, geht auf Anbieterseite schon die Post ab bei Desktop-Virtualisierung und Cloud Computing. Dieses Kompendium will Ihnen einen Überblick über diesen bewegten Markt geben, inklusive einer Übersicht, bei welchen Distributoren Sie vertrieblichen und technischen Support erhalten können. Wer tiefer in Technik einsteigen möchte, dem empfehle ich wärmstens die Veröffentlichungen unserer Schwester-Publikation www.DataCenter-Insider.de.
 
Möchten Sie mit Anbietern und Distributoren direkt sprechen, an einem Ort in Ihrer Nähe ? Auch das machen wir für Sie möglich: Die IT-BUSINESS Akademie führt regelmäßig Konferenzen und Seminare zu den wichtigsten Themen der IT-Infrastruktur durch. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.it-ba.de. Nutzen Sie die Gelegenheit, es lohnt sich!
 
Viel Spaß beim Schmökern im Kompendium wünscht Ihnen
 
 
Regina Böckle
Leitende Redakteurin
IT-BUSINESS

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.06.09 | IT-BUSINESS