Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

SDKs, APIs und Video-as-a-Service

Video für alle Lebenslagen: Polycom erweitert seine RealPresence-Plattform

| Redakteur: Sylvia Lösel

Auch mobil kann die Video-Funktionalität der RealPresence-Plattform genutzt werden.
Auch mobil kann die Video-Funktionalität der RealPresence-Plattform genutzt werden.

Mit zahlreichen Neuerungen will Polycom es Service Providern erleichtern, Video-as-a-Service für Kunden anzubieten. Offene Programmierschnittstellen ermöglichen darüber hinaus die Entwicklung eigener Anwendungen.

Dank offener Programmmierschnittstellen (APIs) können Kunden von Polycom künftig ihre eigenen Anwendungen erstellen. Besonders interessant ist dies für Service Provider, die ihren Kunden wiederum individuelle Apps anbieten können. Aber auch für unabhängige Software-Anbieter und Unternehmen, die die RealPresence-Plattform im Einsatz haben, bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten. Video-as-a-Service wird für Service Provider zu einem wichtigen Thema. „Viele KMUs nutzen Video Kollaboration als Service, weg vom Kapitalkosten- hin zum Betriebskostenmodell“, sagt Sudhakar Ramakrishna, Präsident von Polycom.

Individuelle Dienste

Dank der Möglichkeit, eigene Anwendungen zu entwickeln, können Service Provider ihren Kunden individuelle Service-Pakete schnüren. Unter der Web-Adresse developer.polycom.com finden Interessenten ab Ende Juli alles Wichtige zu APIs und den entsprechenden Software Development Kits (SDKs). In einem so genannten „digitalen Sandkasten“ können die Lösungen erstellt und getestet werden. Ein Austausch mit anderen Entwicklern ist über Diskussionsforen möglich.

Viele Kunden, eine Oberfläche

Die RealPresence-Plattform unterstützt ab August auch die Verwaltung mehrerer Kunden auf einer Oberfläche, ein Feature, das speziell für Service Provider interessant ist. Dieser Multi-Tenancy-Support hilft bei der Optimierung der Ressourcen. Ein physischer RealPresence-Ressource-Manager unterstützt mehrere Kunden und ist mit entsprechenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet und skalierbar. So erhält man über die neue Benutzeroberfläche einen Überblick über alle Konferenzen, Termine, Geräte, Konfigurationen und Profile aller Nutzer. Auch Änderungen können kundenspezifisch vorgenommen werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34638570 / Technologien & Lösungen)