Nachfolger für Alex Wang Vic Hsu übernimmt die Leitung von Synology Deutschland

Redakteur: Heidi Schuster

Synology setzt ab sofort Vic Hsu als neuen Geschäftsführer in Deutschland ein. Sein Vorgänger wird CEO in Taiwan.

Anbieter zum Thema

Vic Hsu ist neuer Geschäftsführer von Synology Deutschland.
Vic Hsu ist neuer Geschäftsführer von Synology Deutschland.
(Bild: Synology)

Vic Hsu übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung von Synology Deutschland. Er löst damit Alex Wang ab, der im Hauptsitz von Synology in Taipei, Taiwan die Tätigkeit als CEO fortführen wird.

„Ich fühle mich geehrt die strategische Führung im deutschen Sitz von Synology zu übernehmen. Die Branche für Speichermedien boomt und da der deutschsprachige Raum einer unserer wichtigsten Märkte ist, sind die Möglichkeiten für Synology enorm“, sagt Vic Hsu. „Mein Ziel ist es, den Service für unsere Kunden und Partner weiter auszubauen, damit Synology auch zukünftig die besten NAS-Lösungen bietet“, so Hsu weiter.

Vor seiner Anstellung in Deutschland war Hsu als CEO von Synology für die strategische Führung des Unternehmens sowie für die Software-Entwicklung des Betriebssystems Diskstation Manager (DSM) zuständig. Hsu begann im Jahr 2000 seine Karriere bei Synology. |hs

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42553271)