Bonuspunktprogramm und vieles mehr[Gesponsert]

Vertiv-Partnerprogramm reloaded

Vertiv startet mit einem neuen Channel-Partnerprogramm ins neue Jahr.
Vertiv startet mit einem neuen Channel-Partnerprogramm ins neue Jahr. (Bild: Photo by Matt Lamers on Unsplash)

Vertiv startet mit vielen Neuerungen für sein Partnerprogramm ins neue Jahr. Was sich ändert und wie die Partner davon profitieren, erläutert Joachim Fischer, Channel Sales Director EMEA, im Interview:

Was genau ändert sich denn am Channel-Partnerprogramm von Vertiv in 2019?

Interviewpartner Joachim Fischer, Channel Sales Director EMEA
Interviewpartner Joachim Fischer, Channel Sales Director EMEA (Bild: Vertiv)

Wir adressieren jetzt bewusst auch kleinere Channel-Partner stärker mit unserem Partnerprogramm und optimieren unser Produkt-Lineup an der Channel-Landschaft entlang kontinuierlich weiter. Exklusiv im Vertiv- Partnerprogramm sind aktuell beispielsweise alle einphasigen USV-Anlagen und die neue Rack Power Distribution Unit Geist rPDU-Serie (siehe unten).

Unsere neue Online-Trainingsplattform ergänzt die bisherigen Trainings mit Solution-Ingenieuren und Distributoren ideal und alle Partner können so noch viel stärker von unserer Expertise im Rechenzentrumsinfrastrukturumfeld und unserem umfangreichen Lösungsportfolio aus einer Hand profitieren.

Aktuell arbeiten wir an einem neuen Produktkonfigurator, der den Partnern die Angebotserstellung wesentlich erleichtern wird. Außerdem starten wir demnächst eine Incentive-Plattform mit einem attraktivem Bonuspunkteprogramm.

Wie sehen denn die neue Incentive-Plattform bzw. das Bonusprogramm genau aus?

Bisher hatten wir ein Rabattprogramm für Gold- und Platinum-Partner mit Zielvorgabe. Jetzt können alle Channelpartner von der Incentive-Plattform profitieren, zusätzlich Bonuspunkte sammeln und on Top zur Marge noch mehr Umsatz generieren.

Was tun Sie sonst noch für Ihre Partner?

Wir engagieren uns sehr stark für Trends, mit denen Channel-Partner konfrontiert werden. Edge-Computing ist beispielsweise ein Trend, in dem vor allem kleine und mittelgroße Partner gefragt und aktiv sind. Unsere Lösungen für Edge-Computing sind einfach und schnell zu installieren und passen hundertprozentig zusammen – auch mit unseren sonstigen Infrastrukturlösungen. Das minimiert das Risiko für die Partner, die dieses Geschäft so einfach nebenher mitnehmen können.

Weil wir viele Infrastrukturlösungen, die aufeinander abgestimmt sind, aus einer Hand anbieten, können sich unsere Partner im Rahmen ihrer Projekte auf nur sehr wenige Hersteller konzentrieren. Das minimiert ihren Koordinationsaufwand erheblich. Aber wir gehen noch weiter: Wir bieten unseren Partnern an, Vertiv Services in Anspruch zu nehmen, wenn sie selbst beim Kunden etwas nicht abbilden können. Das versetzt vor allem auch kleine Partner in die Lage, Projekte zu stemmen, die sie vorher gar nicht durchführen hätten können.

Außerdem investieren wir kontinuierlich in Innovationen wie beispielsweise die Nutzung von USV-Anlagen zur Stromspeicherung im Rahmen der Energiewende und erschließen unseren Partnern und ihren Kunden damit immer wieder neue Möglichkeiten.

Die Vertiv Geist rPDU-Serie
Die Vertiv Geist rPDU-Serie (Bild: Vertiv)

VertivGeist rPDU–Serie

Die neue Geist rPDU Rack Power Distribution Unit-Serie überzeugt durch hohe Verfügbarkeit, intelligente Stromüberwachung und -Verteilung sowie den branchenweit geringsten Stromverbrauch im Leerlauf. Sie ermöglicht Ihren Kunden ein einfaches und kostengünstiges Energiemanagement sowie einen möglichst effizienten Betrieb ihrer Rechenzentren, Serverräume oder Edge Computing-Anwendungen. Außerdem unterstützen Geist Rack PDUs höchste Sicherheitsmerkmale wie SNMPv3, SSH, HTTP(S) and IPv6, visible Light- und Out-of-Band-Communication.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier.

Die neue Liebert GXT4-Produktfamilie
Die neue Liebert GXT4-Produktfamilie (Bild: Vertiv)

Liebert® GXT4– Produktfamilie

Die Liebert® GXT4 online USV-Produktfamilie eignet sich besonders für den Einsatz in intelligenten Netzwerken. Sie besticht durch Vorteile wie automatische Leistungsfaktorkorrektur, flexible Frequenzwandlung, automatischem internen Bypass zum Schutz gegen extreme Bedingungen, optionalem ECO-Modus für höchste Energieeffizienz und der Möglichkeit, bis zu sechs externe Batteriemodule zur Verlängerung der Batterieüberbrückungszeit zu integrieren.

Weitere Informationen zu Vorteilen und Leistungsmerkmalen finden Sie hier.

Weitere Informationen...

...zu Vertiv finden Sie unter www.vertivco.com

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45683264 / USV, Kühlung & Klimatisierung)