Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Schnelle Migration zu 400G

Verkabelungssystem mit 32-Faser-MPO im Rückraum

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

TDE hat mit dem TML-32-System 400G im Blick.
TDE hat mit dem TML-32-System 400G im Blick. (Bild: © – jro-grafik – stock.adobe.com)

Mehr zum Thema

TDE ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, die Messlatte bei der Migration zu höheren Übertragungsraten höher zu legen: Als weltweit erster Hersteller von Verkabelungssystemen habe TDE einen 16- und 32-MPO-Steckverbinder getoolt und diesen in das hauseigene TML-System integriert.

Das TML-32-System der Trans Data Elektronik GmbH (TDE) setze neue Maßstäbe bei der einfachen und schnellen Migration zu höheren Übertragungsraten: Da die Rückraumverkabelung des patentierten modular aufgebauten TML-Verkabelungssystems auf dem MPO-32-Faser-Stecker basiere, seien Übertragungsraten von bis zu 400G bei gleichzeitiger hoher Packungsdichte realisierbar.

„Wir beschränken uns nicht freiwillig auf Base 8 oder machen beim 12-Faser-MPO Schluss. Unser Motto ist: Je mehr Fasern im Rückraum zur Verfügung stehen, desto besser“, erläutert André Engel, Geschäftsführer der TDE. „Wir beherrschen die MPO-Technologie und bieten Kunden mit unserer bewährten TML-Systemplattform auch die passende Lösung: Das erfolgreiche Plug-and-play-Verkabelungssystem zeichnet sich durch extreme Skalierbarkeit, Modularität, höchste Packungsdichte sowie sehr einfache Migration zu höheren Übertragungsraten aus. Mit dem neuen TML-32-System gehen wir noch einen Schritt weiter: Mit ihm erhalten Unternehmen zukunftsfähige und investitionssichere Migrationsoptionen bis aktuell 400G mit integrierten Optionen zu noch höheren Übertragungsraten.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45733681 / Hardware)