Suchen

Vertrag unterzeichnet Vanquish kooperiert mit Synaxon

Autor: Sarah Nollau

Zum 14. November 2017 wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem Value Added Distributor Vanquish und dem Systemhausverbund Synaxon geschlossen.

Firmen zum Thema

„Mit dem Kooperationsvertrag stellen wir die Zusammenarbeit auf eine breite Basis“, erklärt Henning Jasper, Geschäftsführer bei Vanquish.
„Mit dem Kooperationsvertrag stellen wir die Zusammenarbeit auf eine breite Basis“, erklärt Henning Jasper, Geschäftsführer bei Vanquish.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Der VAD Vanquish arbeitet nun mit dem Systemhausverbund Synaxon zusammen. Damit profitiert der Verbund mit Sitz im nordrhein-westfälischen Schloß Holte-Stukenbrock vom Hersteller-Portfolio des VADs. Darunter befinden sich unter anderem DocBee, Igel, Parallels und Solarwinds.

Jan Schwarzenberger, Einkaufsleiter bei Synaxon, sagt: „Mit Vanquish können wir allen Mitgliedern, die Systemhäuser oder systemhausnahes Geschäft betreiben, eine interessante neue Bezugsquelle eröffnen.“ Auch für Fachhändler mit hohem Dienstleistungsanteil sei das Vanquish-Portfolio interessant und spreche nicht nur klassische Systemhäuser an.

Henning Jasper, Geschäftsführer von Vanquish, freut sich über die positive Resonanz in den ersten Tagen der Kooperation. Im Bereich DocBee wurden bereits Teststellungen mit Synaxon-Partnern abgeschlossen.

Im Juli hat Vanquish bereits eine Kooperation mit dem Systemhausverbund Comteam geschlossen.

(ID:45044614)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin