Value Added Distribution und SIP-Lösungen VAD Vitec Imago setzt auf Sonus Networks

Redakteur: Sylvia Lösel

Der Value Added Distributor Vitec Imago erweitert sein Angebot für Partner um SIP-basierte Kommunikationslösungen des amerikanischen Anbieters Sonus Networks.

Anbieter zum Thema

Martin Bauer, Vice President Vitec Imago Deutschland
Martin Bauer, Vice President Vitec Imago Deutschland
(Bild: Vitec Imago)

Sonus Networks will seine SIP-basierten Kommunikationslösungen künftig verstärkt in der DACH-Region anbieten. Deshalb geht der Hersteller aus Massachusetts nun eine Partnerschaft mit dem Mainzer Distributor Vitec Imago ein. Sonus-Produkte sollen eine sichere, zuverlässige und skalierbare Echtzeitkommunikation über IP-basierte Netze ermöglichen. Mit Hilfe des Reseller-Netzwerks will man künftig Unternehmen und Service Provider in Deutschland, Österreich und der Schweiz adressieren. Vitec verspricht sich Synergieeffekte und flankiert das Sonus-Portfolio mit Mehrwert-Dienstleistungen.

Das von Vitec Imago künftig distribuierte Sonus-Portfolio umfasst Cloud-basierte SIP- und 4G/VoLTE-Lösungen (Voice over LTE). In Unternehmen ermöglichen diese VoIP, Video, Instant Messaging und Online-Collaboration. Auch Service Provider können Sonus-Lösungen für mobile Applikationen, UC- und Social-Media-Anwendungen bereitstellen.

„Mit dem Sonus-Portfolio adressieren wir Großunternehmen und Provider, denen wir über unsere Handelspartner künftig passgenaue State-of-the-art-Lösungen bieten können“, erläutert Martin Bauer, Vice President bei Vitec Imago.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44529289)